Stufe V Online - Präsentation & Moderation im virtuellen Raum
Virtuelle Meetings erfolgreich gestalten.

Stufe V Online - Präsentation & Moderation im virtuellen Raum

Seminar-Nummer: 5.2 Seminardauer: 5 Tage
Zum Merkzettel hinzugefügt
Seminar-Nummer: 5.2
Virtuelle Meetings erfolgreich gestalten.

Dieses Live Online Training gibt es auch als Präsenz-Seminar. Hier mehr erfahren

Die Zusammenarbeit von Menschen, die sich an unterschiedlichen Orten befinden, nimmt seit Jahren stark zu und gehört insbesondere in Großkonzernen und Start-ups oft schon zum Alltag. Effizienz und Effektivität dieses Modells werden allerdings häufig angezweifelt. Die Corona-Krise hat eindrucksvoll gezeigt, dass diese Form der Zusammenarbeit funktionieren kann und gezwungenermaßen diejenigen abgeholt, die das bisher eher abgelehnt hatten. Nach einer Phase des Ausprobierens und des Erfahrung-Sammelns gilt es jetzt, die Online-Zusammenarbeit zu professionalisieren. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Anwendungen, die allesamt herausfordernd sind. Menschen treffen sich im virtuellen Raum zur Projektarbeit, zum regelmäßigen Teammeeting, zur Präsentation des Monatsberichts oder zur Entscheidung über einen Investitionsantrag. Dafür braucht es neben der fachlichen Kompetenz vor allem Kenntnisse zur Kommunikation in Gruppen, zur Aufbereitung von Informationen zum schnellen Verständnis sowie die Fähigkeit, Diskussionen zielführend moderieren zu können. Und das im virtuellen Raum! Ein darauf abgestimmtes Methoden- und Verhaltenstraining hat daher eine hohe Bedeutung für alle, die entsprechende Zusammenkünfte initiieren, leiten oder daran teilnehmen.

Ihr Nutzen von diesem Online Training

  • Sie lernen, wie Sie Online-Zusammenarbeit grundsätzlich organisieren
  • Sie erproben Techniken und Erfolgsfaktoren für das Lösen komplexer Fragestellungen im virtuellen Workshop-Raum
  • Sie üben sich in Interaktion und Präsenz beim Online-Präsentieren und verstehen die zentrale Bedeutung der Storyline für eine erfolgreiche Präsentation
  • Sie erkennen die Erfolgsfaktoren für die Online-Moderation bei unterschiedlichen Zielsetzungen
  • Sie haben während des gesamten Live Online Trainings immer wieder Möglichkeiten zum Üben und erhalten individuelle Rückmeldungen und Umsetzungshilfen
  • Sie sichern das Erlernte in zahlreichen Transfereinheiten in Ihrem Feedback-Team und erhalten kollegiale Beratung
  • Sie erstellen Ihr Online-Meisterstück: Zum Abschluss des Trainings lösen Sie im virtuellen Team eine komplexe Aufgabenstellung, deren Ergebnis Ihr Team im Online-Plenum präsentiert und moderiert
  • Sie bekommen einen Überblick über nützliche Tools und technische Optionen
  • Sie haben die Möglichkeit zu einem persönlichen Vor- und Nachgespräch mit Ihrem Trainer
  • Unser Live Online Training-Konzept sichert nachhaltigen Lernerfolg durch Interaktion, Gruppenarbeiten in Breakout Sessions, Diskussion und das Eingehen auf individuelle Fragen

Was ist Online Training?

Online Training kombiniert Selbststudium in Form von Videoeinheiten, Podcasts und Selbsteinschätzungen sowie interaktiven Übungen mit Live Online Training inkl. individuellem Coaching durch den Trainer. Alle Aufzeichnungen stehen zeit- und ortsunabhängig zur Vorbereitung und nach dem Seminar zur Verfügung. Im Online Fragen Support geht der Trainer individuell auf Ihre spezifische Situation und Fragestellungen ein. Im Live Online Training üben und diskutieren Sie im Austausch mit Teilnehmer*innen und Trainern die Praxis-Anwendung und die konkrete Umsetzung Ihrer Lernziele, auch durch Gruppenarbeit innerhalb von Breakout Sessions.

Blended-Online-TrainingOnline Selbststudium (ca. 6 Stunden)
Auf unserer CAonAir Trainingsplattform erarbeiten Sie sich -unterstützt durch Videos und Podcasts- bereits erste Trainingsinhalte im Rahmen Ihrer individuellen Zeiteinteilung. Auf dieser Basis bereiten Sie sich durch die Erstellung einer kurzen Einstiegspräsentation auf das Live Online Training vor.

SprechstundeOnline Fragen Support
Wir bieten Ihnen ab etwa zwei Wochen vor Start des Live Online Trainings ein individuelles Vorgespräch zur Klärung von Fragen und der Abstimmung Ihres individuellen Lernzieles an. Nach dem Training haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, ein Gespräch mit Ihrem Trainer im Sinne einer Retrospektive zu führen. Die Möglichkeiten zur (elektronischen) Terminauswahl senden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zu.

Blended-PraesenzseminarLive Online Training im Zeitraum von 4 Tagen
Das Live Online Training findet jeweils vormittags von 9.00 bis 12.30 Uhr und nachmittags von 14.00 bis 17.30 Uhr statt (insgesamt 16 Webinare von jeweils 90 Minuten Dauer mit regelmäßigen Pausen). Es baut auf das Selbststudium auf und fokussiert Sie auf die praktische Anwendung und Erprobung der Lerninhalte. In Einzel- und Teamarbeiten sowie Fallstudien und unterschiedlichen Präsentations- und Moderationssequenzen lernen Sie die Erfolgsfaktoren für das Arbeiten im virtuellen Raum kennen. Die dafür relevanten Hard und Soft Skills erarbeiten Sie in virtuellen Meetings und Breakout Sessions.Die Stufe V Online hat Workshop-Charakter und lebt sehr stark von Gruppenarbeiten und Beiträgen der Teilnehmer. Für die Teilnahme ist es daher erforderlich, dass Sie an Ihrem Endgerät (PC, Laptop…) eine Kamera und ein Mikrofon haben.

Inhalte des Online Selbststudiums

Die Online Lehrinhalte sind integraler Bestandteil des Seminars.

I. Get Started – Videos

  • Welche technische Ausstattung ist für den Organisator von Online Meetings notwendig/sinnvoll/der Hammer?
  • Kennenlernen der in unserem CAonAir Live Webinar verwendeten Tools
  • Vorbereitung eines Meetings für Präsentation, Moderation und Gruppenarbeiten (Breakouts)
  • Onboarding – vom Öffnen des Online-Meetings bis zum Beginn

II. Das Big Picture – Podcast

  • Unsere Überblicks-Mindmap mit allen wichtigen Aspekten der Online-Performance, im Podcast ausführlich erklärt

III. Warum und Wie – Video, Podcast und Selbsttest

  • Warum ist Präsentations- und Moderations-Kompetenz von großer Bedeutung?
  • Selbsttest zum eigenen Kompetenzstand
  • Was sind High Performance Teams (HPT) und wozu benötigen Unternehmen diese?
  • Wie wollen wir das Training der Stufe V miteinander gestalten und was tun wir dafür?

IV. Fachliche Vorbereitung – Videos

  • Storytelling – Die Botschaft auf den Punkt gebracht
  • Methodische Hinweise zur Erstellung von PPT-Folien

V. Vorbereitung der Einstiegspräsentation

  • Als Vorbereitung für das Live Online Training fertigen Sie eine PowerPoint-Präsentation von etwa 5-7 Minuten Dauer an, die Sie im Rahmen des ersten Seminartages halten. Das Thema soll Ihnen vertraut sein, vielleicht sogar Spaß machen und darf daher frei gewählt werden.

Inhalte des Live Online Trainings

I. Methodentraining

  • Strukturierung von Online-Meetings für verschiedene Anlässe
  • Visualisierungs-, Präsentations- und Moderationstechniken für den virtuellen Raum
  • Vorgehensweise (Methode und Prozess) eines High Performance Teams zur Lösung komplexer Probleme im Online-Modus
  • Anwendung eines Canvas für ein digitales Geschäftsmodell

II. Verhaltenstraining

  • Fördernde und störende Verhaltensmuster in Teams und vor Plenen
  • Präsentationsarbeit vor dem Plenum
  • Moderation von Teams und Plenen
  • Fragetechniken gezielt anwenden
  • Videogestützte Verhaltensanalyse
  • Verhaltensalternativen für unterschiedliche Situationen

III. Probleme lösen im Team

  • Teamanalyse: Phasen der Teamarbeit
  • Teamzusammensetzung und Teameffizienz
  • Beobachten und Rückmelden von Verhalten
  • Strukturierung des Arbeitsprozesses
  • Arbeitsfortschritt und Ergebnisse der Teamarbeit visualisieren und dokumentieren

IV. Transfersicherung

  • Reflexion des eigenen Handelns und Wirkens
  • Was will ich nach dem Live Online Training wo, wie und wann umsetzen?
  • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung
  • Adaption: Welche der gewonnenen Erkenntnisse lassen sich auch außerhalb des virtuellen Raums anwenden?

Zielgruppen

Der Workshop Stufe V Online – Präsentation & Moderation im virtuellen Raum eignet sich für alle, die Kompetenzen im Zusammenhang mit Online-Zusammenarbeit erwerben und sich dabei professionalisieren wollen. Absolventen von Controllers Diplom CA können hier ihre Skills im Bereich Präsentation & Moderation um den virtuellen Raum erweitern.

Trainer/in

Dr. Klaus Eiselmayer

studierte Wirtschaftsingenieurwesen und promovierte an der TU Graz. Praktische Erfahrung sammelte er bei Technodat, Porsche Salzburg und Magna, u.a. als Ltr. Finanzen / Controlling. Seit 1995 ist er Trainer, seit 1997 Partner und seit 2012 Mitglied des Vorstands der CA Akademie AG. Er ist Board Member der International Group of Controlling und Vorstandsmitglied des Int. Controller Verein. Seine Schwerpunkte sind Businessplanung, internes- und externes Rechnungswesen, Wertmanagement sowie Präsentation, Moderation und Teamgestaltung auf Deutsch und Englisch. Von 2007 bis 2013 leitete er als Vorstandsmitglied den Verlag für ControllingWissen und war Herausgeber des Controller Magazins.

Dipl.-Kfm. Jens Ropers

ist Partner bei der CA Akademie AG und verantwortet die Themenwelt Information Management und den Qualifizierungspfad zum Change Agent. Er berät Unternehmen bei der Entwicklung von Qualifizierungsstrategien im Rahmen der digitalen Transformation. Als Trainer führt er Seminare für Controller, Fach- und Führungskräfte durch und unterstützt durch Workshops, Beratung sowie individuell gestaltete Seminare Unternehmen in Veränderungsprozessen. Neben der Vermittlung von Methodenkompetenz ist er spezialisiert auf die Themen Kommunikation, Präsentation und Moderation. Darüber hinaus führt er als Moderator Barcamps und Fachtagungen durch und ist leidenschaftlicher Key Note Speaker.

Prof. Detlev R. Zillmer

Nach Studienabschluss an der TU Stuttgart arbeitete er als Berater und Projektleiter bei einem mittelständischen Softwarehaus. Seit 1992 ist er Trainer, seit 1994 Partner bei der CA Akademie AG. Von 2003 bis 2018 war er Professor an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich (HWZ). Daneben erweiterte er seine Kompetenzen in Psychologie und Kommunikation, u. a. bei P. Watzlawick und R. Fish am MRI in Palo Alto. Ausbildung am ISB Wiesloch zum Coach für Einzelpersonen und Gruppen sowie bei W. Jokisch in den Grundzügen der Aufstellungsarbeit. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse. Bei der CA verantwortlich für die Themenwelt Soziale Kompetenzen. Er begleitet Firmen bei Projekten sowie bei Strategien und Organisationsänderungen und coacht Teams und Einzelpersonen.

Kontakt und Beratung

Martina Wiegand

Dieses Live Online
Training gibt es auch als
Präsenz-Seminar.

Hier mehr erfahren
Seminar-Nummer: 5.2
Seminardauer: 5 Tage

Kontakt und Beratung

Martina Wiegand
Seminar buchen:
Aktuellen Termin auswählen:
  • 09:00 - 17:30 Uhr

    1.780 EUR
     
  • 09:00 - 17:30 Uhr

    1.780 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: