Lehrgang zum

Certified IFRS Specialist

Certified IFRS Specialist CA (CISCA)

Mit diesem Lehrgang erhalten Sie in nur drei Monaten umfassende und praxisbezogene Kenntnisse der Rechnungslegung nach IAS / IFRS und HGB.

Trainingskonzeption

In vielen Unternehmen pr√§gen inzwischen die Rechnungslegungsstandards der IFRS alle Bereiche des Finanz- und Rechnungswesens. Damit beeinflussen sie direkt das Tagesgesch√§ft aller Entscheidungstr√§ger und Mitarbeiter in Accounting und Finance. Dies wiederum hat starke Auswirkungen auf das Controlling, sodass es auch f√ľr Controller mittlerweile essenziell ist, sich intensiv mit Bilanzierungsthemen und Rechnungslegungsstandards zu befassen. In der Unternehmenspraxis flie√üen n√§mlich heute die Festlegungen und Ergebnisse des externen Rechnungswesens auch in den Planungs-, Reporting und Steuerungsprozess ein.

Die dreimonatige Ausbildung zum Certified IFRS Specialist CA (CISCA) ist als Lehrgang mit Selbststudium und Pr√§senzseminar konzipiert und unterteilt sich in 3 Phasen. Phase 1 beinhaltet das Selbststudium. Daf√ľr erhalten Sie 10 Lehrbriefe √ľber einen Zeitraum von zehn Wochen hinweg. Das im Rahmen des Selbststudiums erworbene Wissen wird in der anschlie√üenden Pr√§senzwoche (Phase 2) sehr detailliert bearbeitet und mit weiteren Praxisf√§llen und Fallstudien erg√§nzt bzw. vertieft. Ein zus√§tzlicher Schwerpunkt dieser Woche ist die intensive Vorbereitung auf die Abschlussklausur (Phase 3) am letzten Tag der Pr√§senzwoche.

Zielgruppe

Der Lehrgang zum Certified IFRS Specialist CA (CISCA)
richtet sich vor allem an:

  • Entscheidungstr√§ger, Fach- und F√ľhrungskr√§fte aus Rechnungswesen und Controlling
  • Bilanzbuchhalter, Unternehmensberater sowie Wirtschaftspr√ľfer und Steuerberater
  • Nachdem sich die IFRS in den vergangenen Jahren zu einem ‚ÄěTrendsetter‚Äú in der Rechnungslegung entwickelt haben, m√∂chten wir mit diesem Angebot explizit auch Mitarbeiter von Unternehmen ansprechen, die (noch) nach HGB bilanzieren.
 

5 Tage

nächster Termin:
-