Financial Due Diligence
M&A-Transaktionen für eine wertorientierte Unternehmensführung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lehrgang zum
Certified IFRS Specialist CA

Financial Due Diligence

Seminar-Nummer: AC.6 Seminardauer: 2 Tage
12 Bewertungen
Zum Merkzettel hinzugefügt
Seminar-Nummer: AC.6
M&A-Transaktionen für eine wertorientierte Unternehmensführung.

Die Due Diligence soll u.a. vermeiden, dass Marktpotenziale und Synergieeffekte überschätzt, Risiken unterschätzt, versteckte Lasten übersehen oder zu hohe Preise für Akquisitionsobjekte gezahlt werden. Komplexe Prozesse – verbunden mit hohem Zeitdruck – erfordern von den Beteiligten Kenntnisse zum M&A-Projektmanagement genauso wie auch detailliertes und gleichzeitig fachverbindendes Wissen.

Seminarnutzen

  • Sie informieren sich im Seminar Financial Due Diligence detailliert und anhand von Beispielen, welche Kernkomponenten eine Due Diligence beinhaltet
  • Sie lernen die Vorbereitung, Inhalte und Abläufe der einzelnen Bausteine einer Financial Due Diligence kennen
  • Sie können die Analyseergebnisse souverän in eine erfolgreiche Transaktion umsetzen

Seminarinhalt

Grundlagen zum Verständnis der Due Diligence

  • Überblick über M&A-Transaktionsprozesse
  • Definition und Ziele einer Due Diligence
  • Arten/Untersuchungsfelder der Due Diligence sowie Abgrenzung

Analysen im Rahmen einer Financial Due Diligence

  • Geschäftsmodellanalyse
  • Quality of Numbers – Informationssysteme (Rechnungswesen, Controlling, MIS, Risk Management etc.)
  • Quality of Earnings, Normalisierung der Ertragslage
  • Net Assets
  • Working Capital
  • Netto-Finanzschulden
  • Quality of Cash Flows
  • Planungsplausibilisierung
  • Pro forma- und Carve out-Anpassungen
  • Darstellung von Analyseergebnissen

Fallstudien

  • EBITDA-Normalisierung
  • Netto-Finanzschulden
  • Working Capital

Interdisziplinäre Einbettung der Due Diligence in M&A-Transaktionen

  • Due Diligence & Kaufpreismechanismen
  • Due Diligence & Kaufvertragsklauseln

Projektmanagement

  • Informationsanforderungen und -quellen der Due Diligence
  • Phasenweise Abstufung der Due Diligence

Sonderthemen

  • White Paper-Analysen
  • Factbook
  • Vendor Due Diligence

Zielgruppen

Das Seminar Financial Due Diligence richtet sich vor allem an Entscheidungsträger und Führungskräfte, Manager und Fachreferenten im Rechnungswesen und Controlling sowie Unternehmensberater.

Trainer/in

Dipl.-Kfm., StB, WP, CVA Christian Hellbardt

ist Partner und Leiter Transaction & Valuation Services bei Rödl & Partner in Nürnberg. Zunächst war er für fünf Jahre in der Jahresabschlussprüfung und Steuerberatung tätig. Seit 1998 hat er weltweit eine Vielzahl von Transaktionen auf Sell- und Buyside beraten, Due Diligence Reviews durchgeführt, Unternehmen und Vermögensgegenstände bewertet, Unternehmensplanungen erstellt sowie in Sanierungssituationen beraten. Er referiert zu diversen Transaktions-, Bewertungs- und Sanierungsthemen, hat eine Vielzahl von Artikeln zu diesen Themen veröffentlicht und ist Mitglied in zahlreichen Fachgremien.

Dipl.-Kfm., EMBA, CVA Cyril Prengel

ist Partner und Teamleiter Transaction & Valuation Services bei Rödl & Partner in Nürnberg. Seit 16 Jahren berät er in M&A Transaktionen auf Sell- und Buyside, führt Due Diligence Reviews durch, bewertet Unternehmen und immaterielle Vermögensgegenstände und erstellt bzw. plausibilisiert Unternehmensplanungen. Seit Jahren berät er in diesen Themen auch Venture Capital Geber und Start-ups. Er referiert zu seinen Themen bei zahlreichen Schulungs- und Vortragsveranstaltungen und ist Autor von entsprechenden Fachartikeln. Bei Rödl & Partner ist er zudem für Qualitäts- und Wissensmanagement im Bereich Unternehmensbewertung und Financial Modelling verantwortlich.

Teilnehmerstimmen zu diesem Seminar
»Sehr interessante Inhalte und guter Überblick. Fachlich sehr gut aufgestellte Referenten.«

Kontakt und Beratung

Rosi Väth
Seminar-Nummer: AC.6
Seminardauer: 2 Tage
12 Bewertungen
Seminar buchen:
ausgebucht Restplätze verfügbar frei
Termine auswählen:
  • 1.650 EUR*
     
  • 1.650 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: