Prozess-Controlling und Prozesskostenrechnung
Führen Sie prozessorientiertes Controlling erfolgreich ein.
  • Weitere Seminare:
  • Prozess-Controlling und Prozesskostenrechnung

    Seminar-Nummer: 6.19 Seminardauer: 3 Tage
    5 Bewertungen

    Ehemals Prozess-Controlling

    In vielen Unternehmen wird zunehmend mit Prozessen geführt oder über Prozesse werden Optimierungen angestrebt. Bisherige Controlling-Instrumente sind vorwiegend auf die Linienorganisation ausgerichtet und weniger im Kontext von Prozessen im Einsatz. Über die Prozessorientierung rücken auch zentrale Fragen der Unternehmensführung in den Mittelpunkt: Wie können Kundenanforderungen mit Prozessen optimal unter der Prämisse der Wirtschaftlichkeit erfüllt werden? Hieraus ergibt sich für die Controller die Aufgabe sowohl geeignete Methoden zum Controlling von Prozessen bereitzustellen als auch durch den Einsatz von Prozesskennzahlen die Steuerung und Transparenz von Prozessen zu unterstützen. Dabei können ebenfalls Aufgaben der Controller durch Controlling-Prozesse beschrieben und gesteuert werden.

    Seminarnutzen

    • Das Seminar Prozess-Controlling vermittelt einen durchgängigen und nachhaltigen Ansatz von Prozessen als Steuerungsobjekten im Unternehmen
    • Es versetzt Sie in die Lage, mit Methoden der Zielsetzung, Planung, Messung und Steuerung für Prozesse den neuen Fokus der Prozessorientierung aufzubauen
    • Damit kann die Unternehmensführung hin zu einer Prozessorientierung schrittweise angepasst werden und über optimierte Prozesse können die Unternehmensziele besser und nachhaltiger erreicht werden
    • Zudem werden Sie geeignete Prozesskennzahlen zur Steuerung der Prozesse einsetzen können und in einem Prozessreporting den Führungsverantwortlichen zur Verfügung stellen
    • Hinsichtlich der Process Performance wird im Training ein veränderter Ansatz der Prozesskostenrechnung zur Unterstützung des Prozess-Controllings dargestellt. Der Praxis-Transfer in Ihr Unternehmen wird durch Praxisbeispiele und Übungen intensiv gestützt

    Seminarinhalt

    • Kreislauf vom Prozessmanagement und -Controlling
    • Rahmenbedingungen im Unternehmen für die erfolgreiche Einführung
    • Prozessziele festlegen
    • Prozesskennzahlen auswählen
    • Planung und Budgetierung von Prozessen
    • Process Performance messen
    • Ansatz und Rolle der Prozesskostenrechnung im Prozesscontrolling
    • Prozessmonitoring und Workflow-Management als Instrumente des Prozessmanagers und der Prozessausführenden
      Prozessoptimierung und Maßnahmen zur Prozessverbesserung
      Controlling-Prozesse für Prozessorientierung
      Aktivitätenplan zur Umsetzung von Prozesscontrolling im Unternehmen

    Zielgruppen

    Das Seminar Prozess-Controlling richtet sich an Controller und Manager, die Methoden zum prozessorientierten Controlling kennenlernen und deren Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unternehmen beurteilen wollen. Betrachtet wird die Planung und Steuerung sowohl einzelner Prozesse als auch die ganzer Unternehmen. Die Vorgehensweise wird schrittweise erarbeitet und an selbst gewählten Themen geübt.

    Trainer/in

    Dipl.-Kfm. Thilo Knuppertz

    ist geschäftsführender Partner der BPM&O GmbH (Business Process Management & Organisational Development) und der BPM Akademie GmbH. Er ist als Berater, Trainer und Coach in den Themen Prozessmanagement, Controlling und Risikomanagement aktiv. Als Autor diverser Fachbücher (u.a. "Controlling von Geschäftsprozessen" und "Prozessmanagement für Dummies") ist es sein Anliegen, praktische und innovative Managementmethoden erfolgreich in Unternehmen zu etablieren.

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.600 EUR
     
  • 1.720 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: 6.19
    Seminardauer: 3 Tage
    5 Bewertungen

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.600 EUR
     
  • 1.720 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: