Forschungs- und Entwicklungs-Controlling
Innovative Wettbewerbsvorteile erkennen und die Wettbewerbsfähigkeit des ­Unternehmens sichern.
  • Weitere Seminare:
  • Forschungs- und Entwicklungs-Controlling

    Seminar-Nummer: 6.5 Seminardauer: 3 Tage

    Durch schnellen technologischen Wandel, kurze Produktlebenszyklen und globalen Kostenwettbewerb nehmen F&E-Controlling Aufgaben zur Sicherung der strategischen Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens eine immer wichtigere Rolle ein. Innovationen sind die Keimzelle zukünftiger Wachstumsimpulse, Wettbewerbsvorteile und sichern den Unternehmenserfolg von Morgen. Zur Selektion und Steuerung von Innovationen benötigen Sie adäquate F&E-Controlling Instrumente, um den optimalen Einsatz der F&E-Ressourcen sicher zu stellen, von der Idee bis zur Markteinführung eines Produkts. Eine erweiterte Sichtweise des Innovations-Controllings bezieht zudem Aspekte der Innovationsstrategie, der Ideenauswahl bis hin zu Feedback aus Pilotierung und Produktion ein, um Produkte laufend an die Marktanforderungen anzupassen.

    Seminarnutzen

    • Sie lernen in diesem Seminar F&E-Controlling als Fundament für faktenbasierte Entscheidungen zur Auswahl von F&E-Projekten sowie der Gestaltung des F&E-Portfolios kennen
    • Neben den auf das „R&D“-Controlling fokussierenden Themen werden auch Aspekte des Innovations-Controllings beleuchtet
    • Das Training vermittelt fundiertes Wissen über Konzepte und Methoden des strategischen und operativen F&E-Controllings
    • Sie erhalten Werkzeuge an die Hand, um ein F&E-Controlling zu implementieren bzw. effektiv und effizient zu gestalten
    • Anhand von Praxisbeispielen sowie Fallstudien werden die F&E-Controlling Themen „umsetzbar“ gemacht

     

    Seminarinhalt

    • F&E-Controlling „vs.“ Innovations-Controlling
    • Von der Unternehmensplanung zum F&E-Projekt: Strategisches F&E-Controlling
    • Projektpriorisierung und -auswahl
    • Portfolioanalyse und -management: Nutzwertanalyse zur Projektpriorisierung
    • Wertorientierte Projektauswahl: Szenariotechnik, Sensitivitätsanalyse, Net Present Value, Discounted Free Cashflow
    • Planung & Budgetierung: Rollierende Planung in Zeiten hoher Projektvolatilität, Project-driven Budgeting
    • F&E-Projektkategorisierung: Projektrisiken, Product Value Management
    • Optimaler Einsatz von Entwicklungsressourcen: Target Costing, QFD, Lean Development
    • Agiles und klassisches Earned Value Management zur Projektfortschrittsbewertung und -steuerung
    • Kennzahlen im F&E- und Innovations-Controlling: Stellhebel, Auswahl, Transparenz
    • F&E-Controlling als Regelkreis zwischen Unternehmensleitung, Funktions- und Projektleitung
    • Schlüsselerfahrungen aus der F&E-Praxis: Erfolgsfaktoren im F&E-Projektmanagement, Änderungsmanagement
    • Fallstudien zur Vertiefung des Stoffs

    Zielgruppen

    Das Seminar F&E-Controlling richtet sich an Entwicklungsingenieure, Projektmanager und -Controller sowie Fach- und Führungskräfte, die sich mit dem Aufbau und der Verbesserung des firmeninternen F&E-Controllings beschäftigen oder in Forschungs- und Entwicklungsbereichen tätig sind.

    Trainer/in

    Dipl.-Ing. (FH) Dirk Radsziwill

    ist Key Account Project & Portfolio Manager bei der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH und verantwortlich für die Leitung von Schlüsselprojekten für interne Partner bzw. externe Kunden. Nach Ausbildung und Studium der Chemischen Technologie an der Fachhochschule Darmstadt war er in verschiedensten Führungs- und Managementfunktionen (u.a. Process Engineering, Business Performance Management, Science & Project Management) in der Wirkstoffentwicklung tätig. Nebenberuflich hat er sich zum Master Professional of Technical Management (CCI) sowie zum Certified Advanced Controller (CA controller akademie) weitergebildet. Seit 2009 ist er Lehrbeauftragter der Hochschule Darmstadt für Process Design & Cost Engineering.

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.600 EUR
     
  • 1.720 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: 6.5
    Seminardauer: 3 Tage

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.600 EUR
     
  • 1.720 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: