Einkaufs-Controlling
Moderne Controlling-Instrumente im Einkauf nutzen.
  • Weitere Seminare:
  • Einkaufs-Controlling

    Seminar-Nummer: 6.29 Seminardauer: 3 Tage
    66 Bewertungen

    Eine proaktive und abteilungsübergreifende Arbeit im Einkauf ist für die Gewährleistung des Wertbeitrages zum Unternehmenserfolg und der Versorgungssicherheit immer wichtiger. Die im Seminar praxisnah vermittelten operativen und strategischen Werkzeuge des Einkaufs unterstützen Sie als Einkäufer und als Controller, die heutige Umsetzung der Einkaufsarbeit zu hinterfragen und den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Professionelles Einkaufs-Controlling gewährleistet die Definition von Zielen und Kennzahlen zur vorausschauenden Steuerung des Einkaufs und schafft die erforderliche Transparenz. Als Business Partner hilft der Controller den Einkaufsmitarbeitern, ein aktives Lieferantenmanagement umzusetzen, Analysen durchzuführen und die Einkaufsleistung sowie operative und strategische Themen zu definieren und messbar zu machen.

    Seminarnutzen

    Im Seminar Einkaufs-Controlling erfahren und üben Sie die wesentlichen Methoden für ein ganzheitliches Einkaufs-Controlling sowie proaktive Einkaufsarbeit. Zusätzlich lernen Sie anhand konkreter Beispiele, über welche operativen und strategischen Werkzeuge der Einkauf und das Einkaufs-Controlling verfügen. Checklisten und Templates unterstützen Sie beim Transfer in die Praxis. Sie erfahren:

    • Wie Sie Einkaufs-Controlling in Ihrer Firma umsetzen können
    • Wie aus strategischen Zielen messbare Größen entwickelt werden
    • Welche aussagefähigen Kennzahlen Sie in welcher Situation heranziehen können
    • Wie der Beschaffungsprozess effektiv und effizient gestaltet werden kann
    • Wie die Einkaufsarbeit durch das Controlling unterstützt und zielgerichtet gesteuert wird

    Zusätzlich profitieren Sie im Training Einkaufs-Controlling vom Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen. Der Lernstoff wird vertieft und geübt und somit ein Transfer in Ihr Unternehmen unterstützt.

    Seminarinhalt

    • Operative und strategische Zielsysteme im Einkauf
    • Aufbau zielbezogener und erfolgsorientierter Kennzahlensysteme im Einkauf
    • Mögliche Eckpunkte der digitalen Vernetzung im Einkauf im Rahmen von Industrie 4.0
    • ABC- und XYZ-Analyse als Basis für die Einkaufsarbeit
    • Der Beschaffungsprozess und seine Gestaltungsmöglichkeiten (purchase to pay)
    • Savingsanalyse – „strukturiertes Aufspüren“ von Einkaufserfolgen und deren Berechnung
    • Einsatz von Kostenanalysen (Cost Break Down), Target Costing, Life Circle Costing und Schattenkalkulationen im Einkauf
    • Gestaltungsmöglichkeiten von empfängerorientierten Einkaufsberichten und Dashboards
    • Verknüpfung der Einkaufsstrategie mit der Unternehmensstrategie und Verzahnung mit den anderen Bereichsstrategien
    • Aufbau und Nutzung der Methoden des proaktiven Lieferantenmanagements
    • Möglichkeiten und Einsatz der Lieferantenselbstauskunft und Lieferantenportale
    • Optionen zur Einteilung von Lieferanten und der Ableitung von Maßnahmen
    • Inhalte, Entwicklung und Aufbau einer Materialgruppenstrategie, Warengruppenstrategie und der entsprechenden Einkaufsorganisation
    • Strategische Werkzeuge und Methoden im Einkauf und deren Anwendung
    • Risikomanagement als zentrales Steuerungselement im Einkauf
    • Portfolioanalysen und konkrete Werkzeugempfehlungen – arbeiten in den Spannungsfeldern von Angebots- und Nachfragemacht
    • Aufbau und Anwendung einer SWOT-Analyse im Einkauf
    • Benchmarking – wie vergleichen Sie sich mit den Besten?
    • Potenzialanalyse – Priorisierung von Maßnahmen nach Aufwand und Nutzen
    • Der Businessplan im Einkauf – die verzahnte Roadmap für die nächsten Jahre

    Zielgruppen

    Das Seminar Einkaufs-Controlling richtet sich an Controller, die praxisnah den strukturierten Aufbau eines Controllings im Einkauf erfahren und weiterentwickeln wollen. Einkaufsleiter/innen und Einkäufer/innen lernen die Werkzeuge eines flexiblen und zielgerichteten Einkaufs-Controllings kennen und können diese Werkzeuge anschließend anwenden. Geeignet auch für Revisoren, die im Bereich Einkauf Prüfungen vornehmen und Führungskräfte, die sich einen Einblick in die Methodenvielfalt im Einkauf verschaffen wollen.

    Trainer/in

    Dipl.-Kfm. Carsten Scholz

    arbeitet seit 2003 als Interimsmanager, Berater und Trainer in den Bereichen Einkauf und Supply Chain Management und begleitet Firmen bei herausfordernden Verhandlungen. Seine Mission ist die effiziente Gestaltung der Einkaufsarbeit und die verzahnte strategische Ausrichtung des Einkaufs. Vor der selbstständigen Tätigkeit hat er sowohl in Konzernen als auch mittelständischen Unternehmen (Nestlé Deutschland AG, Gate Gourmet GmbH, Brita GmbH und McDonald's LLC) in leitender Funktion im Bereich Einkauf und Logistik gearbeitet.

    Kontakt und Beratung

    Tina Eisele
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.750 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: 6.29
    Seminardauer: 3 Tage
    66 Bewertungen
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.750 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: