Controlling mit Kennzahlen
Wie Sie die relevanten Kennzahlen für Ihr Unternehmen finden und optimal einsetzen.

Controlling mit Kennzahlen

Seminar-Nummer: 6.6 Seminardauer: 3 Tage
73 Bewertungen
Zum Merkzettel hinzugefügt
Seminar-Nummer: 6.6
Wie Sie die relevanten Kennzahlen für Ihr Unternehmen finden und optimal einsetzen.

Das Management wünscht sich ein Cockpit oder Dashboard mit den wesentlichen Informationen zur Steuerung seines Verantwortungsbereichs – möglichst mit hoher Informationsdichte. In einer zunehmend digitalen Welt werden immer mehr Daten erfasst und verfügbar gemacht. Wie gelingt es, aus “Big Data” diejenigen Kennzahlen und Indikatoren auszuwählen, die für die robuste Steuerung von Unternehmen von nachhaltiger Bedeutung sind? Und wie können anhand einer Prozessanalyse eventuell noch fehlende Kennzahlen identifiziert werden?

Seminarnutzen

  • Sie lernen im Seminar Methoden zur Identifikation der wesentlichen Kennzahlen Ihres Bereiches kennen und können diese im Rahmen des Aufbaus eines robusten Kennzahlensystems zur zielgerichteten Unternehmens- und Prozesssteuerung einsetzen
  • Die Vorgehensweise zur Kennzahlenanalyse wird im Training an konkreten Praxisbeispielen aus dem Teilnehmerkreis und in Fallstudien geübt. Der Transfer in die eigene “Kennzahlenpraxis” wird so intensiv gestützt
  • Erfahren Sie auch, wie Sie in einer dynamischen Umwelt prozess- und bereichsübergreifende Steuerung praktizieren können und warum die Auswahl von Technologie und Tools erst der zweite Schritt ist

Seminarinhalt

  • Ableitung von Kennzahlen und Indikatoren aus Strategie und Prozessen
  • Ganzheitliche Erfassung und Analyse von Prozessen als Grundlage zur Identifikation von relevanten Kennzahlen (Gruppenarbeit)
  • Systemzusammenhänge und ihre Bedeutung für die Priorisierung von Kennzahlen
  • Aufbau eines Kennzahlen-Systems oder Werttreiberbaums mithilfe von Ursache-Wirkungs-Beziehungen zwischen den Messgrößen (Gruppenarbeit)
  • Verbindung der Strategie und der übergeordneten Finanz-Kennzahlen des Unternehmens mit den operativen Prozesskennzahlen der Bereiche
  • OKR (Objectives and Key Results): Grundgedanke, Nutzen und Vorgehensweise
  • Empfängerorientierte Visualisierung von Kennzahlen
  • Datenarchitektur der Single Source of Truth und Exkurs zu Advanced Analytics
  • Intensiver Transfer in die eigene Unternehmenspraxis mit Umsetzungshilfen (Technische Umsetzung ist nicht Inhalt des Seminars)

Zielgruppe

Die Schulung Controlling mit Kennzahlen richtet sich an Controller und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, die mit der Erarbeitung von Kennzahlen und Kennzahlensystemen betraut sind. Die vorgestellte Methodik eignet sich sowohl für die Priorisierung/Reduzierung als auch für den Neuaufbau von Kennzahlen und Kennzahlensystemen.

Trainer/in

Dipl.-Inf. (FH) Achim Lelle, MBA/PMP

begann seine IT-Laufbahn in der Raumfahrt und bei SAP/ORACLE in den USA, bevor er in die Unternehmensberatung wechselte. Die Kombination aus IT, betriebswirtschaftlichem Know-how und Methodenkenntnissen erlaubt ihm, wirkungsvoll Transformationen zu begleiten. Seit 1998 ist er selbstständig für Firmen wie BBC, Shell, Rolls-Royce oder Borgwarner tätig. In dieser Zeit entwickelte er seine Rolle vom Berater/Projektmanager zum Coach/Spezialisten für die Themen Leistungssteigerung und Aufbau von High-Performance Teams sowie für den Einsatz von BI/AI-Lösungen bei der Unternehmensplanung und -führung.

Dipl.-Kfm. Jens Ropers

ist Partner bei der CA Akademie AG und verantwortet die Themenwelt Information Management und den Qualifizierungspfad zum Change Agent. Er berät Unternehmen bei der Entwicklung von Qualifizierungsstrategien im Rahmen der digitalen Transformation. Als Trainer führt er Seminare für Controller, Fach- und Führungskräfte durch und unterstützt durch Workshops, Beratung sowie individuell gestaltete Seminare Unternehmen in Veränderungsprozessen. Neben der Vermittlung von Methodenkompetenz ist er spezialisiert auf die Themen Kommunikation, Präsentation und Moderation. Darüber hinaus führt er als Moderator Barcamps und Fachtagungen durch und ist leidenschaftlicher Key Note Speaker.

Teilnehmerstimmen zu diesem Seminar
»Für mich war das Seminar perfekt, um für unsere Agentur KPIs einzuführen. Insbesondere die Methoden sind sehr hilfreich. Ich habe jetzt einen Rahmen, mit dem ich mich in der Lage sehe, alles einzuführen, was wir für die Steuerung des Unternehmens benötigen.«
Ralf Neumann, YUM GmbH
»Sehr guter roter Faden im Seminarinhalt. Der Trainer nimmt einen jederzeit beim Thema mit, individualisiert diese und ist flexibel.«
Sandra Weerning, Emsland-Stärke GmbH
»Umfassender Seminarinhalt, viele praktische Beispiele. Tolle Präsentationstechnik, witzige Moderation.«
Helmut Heimann, BOARD Deutschland GmbH
»Trainer: Sehr gute/hohe Motivation und didaktische Fähigkeiten.«
Florian Wätzig, Freudenberg & Co. KG
»Es hat mir besonders gut gefallen, dass Herr Ropers nicht sein Standard-Programm einfach herunter betet (anhand eines Standard-Beispiels), sondern individuell auf Fragestellungen der Teilnehmer und deren Unternehmen eingeht.«
Dirk Fischer von Mollard, CEMEX Kies & Splitt GmbH
»Der Trainer war didaktisch hervorragend und fachlich extrem kompetent!«
Christian Untermoser, Hipp Österreich

Kontakt und Beratung

Tina Eisele

Seminar-Nummer: 6.6

Seminardauer: 3 Tage
73 Bewertungen

Kontakt und Beratung

Tina Eisele
Seminar buchen:
ausgebucht Restplätze verfügbar frei
Termine auswählen:
  • 1.790 EUR*
     
  • 1.850 EUR*
     
  • 1.850 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: