Financial Modelling mit Excel
Wie Sie Datenflüsse in komplexen Modellen transparent strukturieren und effizient prüfen.
  • Weitere Seminare:
  • Financial Modelling mit Excel

    Seminar-Nummer: AC.9 Seminardauer: 1 Tag

    Wirtschaftliche Zusammenhänge werden häufig als integrierte Excel-Modelle dargestellt, wie z. B. in Investitions- und Finanzierungs-, Planungs- oder Unternehmensbewertungsmodellen. Dabei führen die meisten Inputs aufgrund des Berechnungsmechanismus zu einem oder mehreren Outputs. Diese, in der Praxis oft unflexiblen, intransparenten und für Dritte kaum nachvollziehbaren Excel-Modelle können hohe Kosten durch Reibungsverluste beim Info-Transfer verursachen und beinhalten die Gefahr, potenziell kritische Fehler zu übersehen. Financial Modelling ermöglicht es, flexible, strukturierte und transparente Modelle sehr schnell zu erstellen bzw. zu prüfen. Im Seminar werden Grundsätze zum Aufbau eines solchen Financial Modells präsentiert sowie Best-Practice Methoden zur Umsetzung in Excel vermittelt. Diese können Sie im „Alltag mit Excel“ anwenden, um effektiv und effizient Datenflüsse, Szenarien und Entscheidungsgrundlagen zu modellieren.

    Seminarnutzen

    • Sie verstehen die Grundsätze eines übersichtlichen und nachvollziehbaren Modells und erlernen praktische Methoden für deren Umsetzung in Excel
    • Die Geschwindigkeit beim Aufbau von flexiblen Modellen sowie beim Einbau von Szenarien und Sensitivitäten können Sie anhand der im Seminar dargestellten Methoden deutlich verbessern
    • Sie können ein fremdes Modell effizient und effektiv mittels Excel-Lösungen sowie Add-Ins prüfen und kritische Fehler entdecken

    Seminarinhalt

    • Arbeitsmappe in Input-, Analyse-, Kontroll- und Output-Blätter gliedern
    • Analyse-Blätter unter Berücksichtigung eines einheitlichen Layouts aufbauen
    • Timing- und Percentage-Flags sowie Indexation-Factors einbauen
    • Input-Blätter mit Konstanten und Zeitreihen strukturieren und Szenarien sowie Sensitivitäten einbauen
    • Daten-Importe und -Exporte anhand von Links fehlerfrei und transparent modellieren
    • Berechnungsblöcke und Einzelposten sowie Formeln optimieren und nachvollziehbar aufbauen
    • Für Dritte gut nachvollziehbare Präsentation der Ergebnisse, u.a. anhand von Graphen und Tabellen
    • Logische Prüfungen durch Kontroll-Elemente in Analyseblättern umsetzen sowie deren transparente Darstellung in Kontrollblättern
    • Internen Review des Modells mittels Excel-Funktionen effektiv durchführen
    • Excel Add-Ins für einen professionellen Review von fremden Excel-Modellen einsetzen
    • Schutz der Workbooks, Drucken, Versionskontrolle und Dokumentationsbeispiele komplexer Financial Models

    Zielgruppen

    Das Seminar Financial Modelling mit Excel richtet sich an Controller, Unternehmensbewerter, M&A-Berater, Strategieberater etc. sowie alle, die Datenflüsse von Inputs bis Outputs entlang einer Zeitachse für interne oder externe Zwecke in Excel bspw. im Rahmen von Unternehmensplanungen, Projektplanungen, Investitionsplanungen, Unternehmensbewertungen usw. modellieren.

    Trainer/in

    Dipl.-Kfm., EMBA, CVA Cyril Prengel, EMBA, CVA

    ist Partner bei Rödl & Partner und Teamleiter des Geschäftsbereichs Transaction & Valuation Services. Als Projektleiter war er bei zahlreichen M&A Transaktionen und Unternehmensbewertungen tätig. In seiner mittlerweile 14 Jahre langen Tätigkeit im Bereich prüfungsnahe Beratungsleistungen hat Herr Prengel eine Vielzahl von Transaktionen auf Sell- und Buyside beraten, Due Diligence Reviews durchgeführt, Unternehmen und immaterielle Vermögensgegenstände bewertet und Unternehmensplanungen erstellt bzw. plausibilisiert. Zusätzlich ist er für die Betreuung diverser Mandate im Bereich Venture Capital/ Start up verantwortlich. Herr Prengel ist Referent bei Inhouse Schulungen und externen Seminaren zu den Themen Due Diligence, Unternehmensbewertung und SPA Advice , verantwortlich für Qualitäts- und Wissensmanagement im Bereich Unternehmensbewertung und Financial Modelling und Autor von Fachartikeln und Schulungsunterlagen zu Unternehmensbewertungen, Due Diligence, Financial Modelling und Unternehmenskäufen.

    Christian Puscasu, M.Sc.

    arbeitet bei Rödl & Partner in Nürnberg und ist innerhalb der Transaction & Valuations Services für die Bereiche Unternehmensbewertung, Financial Modelling und Verrechnungspreise zuständig. Er erstellt und prüft regelmäßig Modelle für DAX- sowie KMUMandanten. Zudem ist er für die Implementierung von Financial Modelling Standards zuständig. Davor hat war er in der Projektfinanzierung im Industrie- sowie Banksektor tätig.

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 825 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: AC.9
    Seminardauer: 1 Tag

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 825 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: