Effectuation Essentials Online
Managementprinzipien erfolgreicher Unternehmer für die VUCA-Welt.

Change Agent:
Die Chance für Sie und Ihr Unternehmen!

mehr erfahren

Was die Schlacht von Waterloo mit der digitalen Transformation zu tun hat!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Effectuation Essentials Online

Seminar-Nummer: 6.43.1 Seminardauer: 4 x 3,5 Std.
Zum Merkzettel hinzugefügt
Seminar-Nummer: 6.43.1
Managementprinzipien erfolgreicher Unternehmer für die VUCA-Welt.

Unternehmerisch steuern und gestalten, wenn keiner weiß, wohin? Ungewissheit macht den Job in der Regel nicht leichter. Die Schrittfolge “Ziele setzen – planen – umsetzen” funktioniert nur sehr bedingt, wenn die Welt VUCA (volatile, complex, uncertain, ambiguous) geworden ist. Es gibt allerdings Menschen, die unter Ungewissheit zur Hochform auflaufen: erfahrene Entrepreneure. In diesen vier Modulen á 3,5 Stunden machen Sie sich in kompakter Form schlau und fit zu dem, was man von dieser Personengruppe für das Gestalten jenseits des Planbaren in unterschiedlichen Kontexten lernen kann. Das wissenschaftliche Fachwort dahinter: Effectuation.

Das Live Online Training (Zoom, Miro, Menti) besteht aus vier Modulen zu je 3,5 Stunden:

2020:

  • 14.10.2020: 13.30 – 17.00 Uhr
  • 15.10.2020: 13.30 – 17.00 Uhr
  • 20.10.2020: 13.30 – 17.00 Uhr
  • 21.10.2020: 13.30 – 17.00 Uhr

Vorbereitungs- und Transfer-Aufgaben (ca. 5 x 1 Stunde außerhalb der Module)

2021:

  • 26.10.2021: 13.30-17.00 Uhr
  • 28.10.2021: 13.30-17.00 Uhr
  • 02.11.2021: 13.30-17.00 Uhr
  • 04.11.2021: 13.30-17.00 Uhr

Vorbereitungs- und Transfer-Aufgaben (ca. 5 x 1 Stunde außerhalb der Module)

Seminarnutzen

  • Sie erkennen, wann Analyse und Planung nichts bringen und was Sie stattdessen tun können, um gestaltend zu steuern
  • Sie können eigene Vorhaben unter Ungewissheit unternehmerisch aufsetzen und verstehen das zugrunde liegende Mindset
  • Sie wissen, wie man Rahmenbedingungen für “Macher” gestaltet, damit diese unternehmerische Schnellboote starten
  • Sie lernen, was Sie strategisch “als nächstes tun” sollten, abhängig davon, wie vorhersehbar und wie gestaltbar Ihre Ausgangposition ist
  • Unser Live Online Training-Konzept sichert nachhaltigen Lernerfolg durch Interaktion, Diskussion und das Eingehen auf individuelle Fragen

Warum? Und warum jetzt?

Mit COVID-19 wurde der oft sinnentleert gebrauchte Begriff der VUCA-Welt für viele Akteure plötzlich sehr greifbar. Ebenso klar wurde, dass die herkömmlichen Planungs-Methoden unter Ungewissheit nicht greifen. Das Seminar auf der Grundlage von Effectuation bietet einen ausgezeichneten Denk- und Handlungsrahmen für diesen (VUCA-)Kontext.

Blended-PraesenzseminarLive Online Training an 4 Tagen
Das Live Online Training findet jeweils nachmittags von 13.30 bis 17.00 Uhr statt.

Seminarinhalt

M1: Effectuation – die Basics

  • Zeit der Macher und Intrapreneure (Kontext)
  • Ungewissheit vs. Risiko (Experiment)
  • Unternehmerische Handlungsanlässe (Übung)
  • Effectuation-Prinzipien & Prozess (Know-how)

M2: Mindset & Toolset

  • Das Macher-Mindset trainieren (Übung)
  • “Assets to Action Canvas” (Tool)
  • “Entrepreneurial ASK” (Technik)
  • Ein Vorhaben aufsetzen (Übung)

M3: Die Rahmenbedingungen gestalten

  • Der Marktplatz der Macher für Gruppen (Format)
  • Leitplanken und strategische Ambitionen setzen (Tool)
  • Die “Schnellboot-Regatta” (Know-how)
  • Schnellboote hier und jetzt starten (Übung)

M4: Das PAVE-Modell (2×2 Strategien)

  • Ambidextrie: Das Verhalten dem Kontext anpassen (Rahmen)
  • Planung, Anpassung, Vision und Effectuation (Know-how)
  • PAVE als “Landkarte” und “Kompass” (Tools)
  • “Was sollte ich als nächstes tun?” (Übung)

Hintergrund

Um unternehmerisches Handeln zu verstehen, muss man erfahrenen Entrepreneuren beim Denken während des Gestaltens “zuhören”. Mit Experimenten dieser Art wurden in globaler Entrepreneurship-Forschung in den letzten 20 Jahren (Effectuation-)Prinzipien entschlüsselt, die jeder lernen kann. Der Begriff wurde 2001 von Saras Sarasvathy (Darden Business School) geprägt und hat seitdem nachhaltig geprägt, wie unternehmerisches Handeln heute verstanden und vermittelt wird. Mehr Info: Effectuation Forschung und Praxis: www.effectuation.at

 Zielgruppe

Das Seminar Effectuation Essentials Online eignet sich besonders für leitende Controller und/oder Controller mit Projektverantwortung sowie für Unternehmer, Intrapreneure, Führungskräfte mit unternehmerischen Ambitionen, Berater und Coaches. Auch alle “Macher” – Menschen, die die eigenen Ambitionen in Taten umsetzen wollen – sind hier richtig.

Trainer/in

Michael Faschingbauer

ist Partner der Effectuation Intelligence und ICG Integrated Consulting Group GmbH und arbeitet als Organisationsentwickler, Trainer, Berater, Autor und Experte für unternehmerische Expertise (Effectuation) seit über 10 Jahren mit Corporates, Banken, KMUs und NPOs sowie Gründern. Mit seinem Buch „Effectuation: Wie erfolgreiche Unternehmer denken, entscheiden und handeln“, das als „Managementbuch des Jahres“ ausgezeichnet wurde, hat er Effectuation aus der Forschung in die Unternehmens- und Beratungspraxis gebracht. Mit Forschern und Praktikern betreibt er die deutschsprachige Webplattform für Effectuation Forschung und Praxis (www.effectuation.at).

Kontakt und Beratung

Tina Eisele

Seminar-Nummer: 6.43.1

Seminardauer: 4 x 3,5 Std.

Kontakt und Beratung

Tina Eisele
Seminar buchen:
ausgebucht Restplätze verfügbar frei
Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.190 EUR
     
  • 1.190 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: