Jeder im Unternehmen ist von Veränderungen betroffen und kann aktiv zum Gelingen beitragen:

Teamleiter,

die ihre Mitarbeiter in einem Veränderungsprozess in ihrer Abteilung mitnehmen müssen.

Controller,

die ihre Partner im Fachbereich im Transformationsprozess unterstützen möchten.

Projektleiter,

die in interdisziplinären Teams komplexe Aufgabenstellungen lösen wollen.

Mitglieder des engeren Führungskreises im Unternehmen,

die für den Wandel in ihrem Verantwortungsbereich zuständig sind.

Change Agents,

die als Stabsstelle den Transformationsprozess des Unternehmens als Ganzes verantworten.

Persönlichkeit & Kraft 

Hier geht es um Aspekte wie z.B. Einstellung, Haltung, Ausdauer, Mut, Umgang mit Unsicherheit, Leadership und Kommunikationsfähigkeit.

Methode & Struktur

Hier finden sich Inhalte und Vorgehensweisen wie z. B. ein Innovationsprozess ausgelöst wird, wie digitale Geschäfts­modelle aufgebaut und agiles Projektmanagement angewendet oder Strategien umgesetzt werden können.

Interaktion & Dynamik

Hier liegt der Schwerpunkt auf Gruppendynamik, Team­building und dem Schaffen von Akzeptanz in einer wertschätzenden Kultur.

Gemäß Ihres beruflichen Schwerpunkts und Ihren persönlichen Entwicklungsvorhaben, können Sie in jedes Kompetenzfeld einsteigen und sich Ihre Themen aussuchen und einzeln buchen. Aus unserer Erfahrung heraus haben wir bestimmte Trainings dem „Change Kernprogramm“ und andere der „Individuellen Spezialisierung“ zugeordnet.

Ergänzend zu den Trainings der drei Kompetenzfelder gibt es zwei weitere übergreifende Bausteine in diesem Qualifizierungspfad. Einer davon ist unser Barcamp. Hier können Interessierte in die Themen rund um die Gestaltung von Veränderungsprozessen hineinschnuppern und diese für sich entdecken. Experten und fortgeschrittene Teilnehmer bringen sich aktiv ein und gestalten die Camps mit. Darüber hinaus sind die Barcamps eine Art Alumni-Veranstaltung der Change Community der CA zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch.

Das Event der besonderen Art ist die „Fuckup-Night“. Hier wird der Tatsache Rechnung getragen, dass Fehler ein wesentlicher Bestandteil des Lernens sind. Wenn man sie als Chance begreift, öffnen sie häufig den Raum für neue Denkmuster und Vorgehensweisen. In einem geschützten Umfeld tauschen wir uns hier über Misserfolge aus und leiten die individuellen „Lessons Learned“ ab.

Um Nachhaltigkeit und Individualität sicherzustellen, begleiten wir Sie auch gerne mit persönlichem Coaching und Supervision in individuell vereinbarten Sitzungen.

Change Agent

Abschlüsse:

Das Trainingskonzept sieht bewusst keine feste Themenauswahl vor, denn jede Person und Organisation ist individuell und Change Kompetenz entwickelt sich aus einem Prozess heraus.

Suchen Sie sich deshalb aus unserem Programm diejenigen Inhalte aus, die für Sie im Moment relevant sind. Dabei unterstützen wir Sie gerne in einem Beratungsgespräch, das ggf. auch mit einer Potenzialanalyse gekoppelt werden kann.

Für unsere Abschlusszertifikate achten wir darauf, dass Ihre Wahl ausgewogen auf die drei Kompetenzfelder des Change Agent verteilt ist.

Certified Change
Agent CA

Das Zertifikat bestätigt, dass Sie Veränderungsbedarf erkennen und über Methoden und Kompetenzen verfügen, eine aktive Rolle bei Veränderungs­prozessen einzunehmen, diese zu initiieren oder mitzugestalten.

Voraussetzung:
Mind. 15 absolvierte Trainingstage aus den angebotenen Modulen zum Change Agent. Davon mind. je ein Seminar aus jedem Kompetenzfeld sowie ein Barcamp.

Change Agent
Diplom CA

Sie können Change Prozesse auch in einer leitenden Rolle initiieren, gestalten und ­umsetzen. Sie haben gezeigt, dass Sie ein Change Projekt erfolgreich im Unternehmen durchgeführt haben.

Voraussetzung:
Der Certified Change Agent CA oder eine vergleichbare Aus­bildung plus 10 weitere absolvierte Trainingstage, die in einer persönlichen Beratung vorab definiert wurden. Parallel ist ein Change Projekt im Unternehmen durchzuführen und im Rahmen des Barcamps einzubringen.

Ansprechpartner

Gern beraten wir Sie individuell auf Ihre konkrete Problem-/Fragestellung hin.

Jens Ropers, Trainer der CA controller akademie

Jens Ropers
Mobil:+49(0)160-93864324
j.ropers@ca-akademie.de

Potrait von Michael Schubert, Key-Account-Management

Michael Schubert
+49 (0)8153 - 88 974 - 41
m.schubert@ca-akademie.de