Effektive Problemlösung
Plan-Ist-Abweichungen lösungsorientiert analysieren und wirkungsvoll gegensteuern.
  • Weitere Seminare:
  • Effektive Problemlösung

    Seminar-Nummer: 6.48 Seminardauer: 2 Tage

    Zahlreiche Kennzahlen- oder Projekt-Systeme reporten SOLL- und IST-Werte als Abweichung von Umsätzen, DB, Kosten, Projekt-Zeiten/Qualitäten, Meilensteinen, etc. Das Reporting einer Abweichung ist aber nur der erste Schritt. Noch wichtiger ist es jedoch, Abweichungsursachen zu verstehen und wirksame Gegenmaßnahmen umzusetzen – ohne Schuldfragen. Erfolgreiche Organisationen setzen auf „Reflective Problem Solving“. Es kombiniert Basis-Methoden, z. B. Grundlagen der Logik, einfache statistische Methoden, Debiasing-Techniken aus der Verhaltensforschung und besonders Elemente aus der Argumentations- und Verhandlungstechnik, um verbesserte Spielregeln bei Plan-Abweichungen zu etablieren. Ziel ist es, kurzfristig wirkende und nachhaltige Problemlösungen zu finden und konsequent messbar umzusetzen.

    Seminar-Nutzen

    • Sie beherrschen die Vorbereitung und Durchführung wirkungsvoller Ursachenanalysen und Gegenplanungen bei Abweichungen, z. B. bei Kennzahlen oder im Rahmen des Projektmanagements
    • Sie erlernen (oder frischen auf) ausgewählte Basis-Techniken der Logik, einfache statistische Methoden und Debiasing-Techniken aus der Verhaltensforschung
    • Sie nutzen passende Moderations- und Gesprächstechniken, um kritische Gespräche konstruktiv und lösungsorientiert zu führen – auf allen Ebenen und Funktionen
    • Sie können „Ausreden“ von „Argumenten“ trennen, „Exkulpation“ von „Selbst-Reflektion“ und „Feigenblatt“ von „Lösung“
    • Sie können „Ad-hoc Lösungen“ und „systemische“ Problem-Lösungen in der Organisation verankern
    • Sie erzeugen aus Zahlen wirkungsvolle Handlungen – konstruktiv und kooperativ

    Seminarinhalt

    • Hintergrund und Entwicklung des „Problem Solving“
    • Logische und einfache statistische Grundlagen (z. B. logisches Schließen, Datenverteilungen, Mittelwertsätze, Regression versus Korrelation, etc.)
    • Debiasing-Techniken aus der Verhaltens- und Entscheidungs-Theorie (z. B. Confirmation-Bias, Szenario-Technik, politische Argumentationen etc.)
    • Argumentation und Verhandlungstechnik (z. B. Fragetechniken, aktives Zuhören, Harvard-Methode etc.)
    • Methodik und Anwendung der konkreten Teilschritte:
      • Pareto Analyse und kreative Analyse der Abweichung
      • Reflektion in der Beschreibung der Abweichung
      • Auf zwei Wegen 5 X Warum
      • Bestimmen von Ad-hoc Lösungen
      • Bestimmen von systemischen Lösungen und Überleitung in den kontinuierlichen Verbesserungs-Prozess (KVP)
      • Ableiten von Aktionsplänen und relevanten Messgrößen für die Umsetzung
    • Individuelles Feedback in Bezug auf Ihr Vorgehen zur Problemlösung

    Zielgruppe

    Das Seminar Effektive Problemlösung richtet sich an Führungskräfte, Controller, Projektleiter und Mitarbeiter aller Ebenen, die mit der Analyse und der Gegensteuerung von Plan- oder Soll-Zahlen befasst sind sowie Fach- und Führungskräfte in Groß-Unternehmen, Mittelstand, kleinen Organisationen und im öffentlich-rechtlichen Bereich.

    Trainer/in

    Dr. Christian Artmann, MSc. lic. oec. (HSG)

    ist Senior Advisor, Berater und Trainer. Nach seinem Studium an den Universitäten Würzburg (BWL), New York (Technologie-Management) und St. Gallen (Vertrieb & Marketing) war er in verschiedenen Führungs- und Beratungsfunktionen tätig, z.B. bei Procter & Gamble, The Boston Consulting Group, UBM-Media, Avery-Zweckform und zuletzt viele Jahre im Danaher Konzern. In dieser Zeit hat er durch zahlreiche Fortbildungen (z.B. Six Sigma), eigene Projekte und Kaizen (z.B. Shingijutsu-Institut) sein Wissen erweitert und ausgebaut. Anschließend an eine Promotion in St. Gallen ist er seit 5 Jahren Senior Advisor für die erfolgreiche Umsetzung von Strategie und Veränderungen z.B. durch Hoshin Kanri und andere Methoden. Als Senior Advisor bei Deloitte unterstützt er zahlreiche Unternehmen in der praktischen Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Organisation und Business Systeme.

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.585 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: 6.48
    Seminardauer: 2 Tage

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.585 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: