Fach-News

Kostenloser Lead-User-Workshop zum Thema der Zukunft

26.04.2018 von CA Redaktion | Soziale Kompetenzen

+ + + UPDATE + + + UPDATE + + +

Wir freuen uns über die rege Teilnahme! Nach Anmeldeschluss am 15. Mai konnten wir über 50 Interessierte für unseren Lead-User-Workshop registrieren. Dieser findet am Donnerstag, 26. Juli 2018 von 10 bis 17 Uhr in Frankfurt am Main statt. Sichern Sie sich dieses einmalige Erlebnis und profitieren Sie vom Erfahrungsgewinn agiler Methoden in der Anwendung. Wir würden uns freuen, auch Sie in Frankfurt begrüßen zu dürfen.

Schnell sein lohnt sind!
Bis die maximale Teilnehmeranzahl erreicht ist, ist es jetzt noch möglich sich per E-Mail unter change-agent@ca-akademie.de anzumelden.

 

In seinem Congress-Vortrag „Was die Schlacht von Waterloo mit der digitalen Transformation zu tun hat.“  schilderte Jens Ropers von der CA controller akademie lebhaft, dass es gerade im Zeitalter der digitalen Transformation sehr gute Entwicklungspotenziale für Controller als Change Agent gibt.

Napoleons Waterloo war damals VUCA.

VUCA?

Volatility:
Das Wetter erwies sich  im Juni 1815 als sehr launisch. War es vor der Schlacht von Waterloo noch sonnig und schön, so schlug es in der Nacht davor um. Napoleons Pläne konnten somit nur mit starker Verzögerung umgesetzt werden, denn er wurde vom Wetterumschwung, mangels Wetter App, überrascht. So war seine Truppe erst um Stunden später in Angriffsformation und die Kanonenkugeln wurden aufgrund des Matsches stark in ihrer Wirkung eingeschränkt.

Uncertainty:
Es gab damals auch kein Google Maps. So war auf Napoleos Karten ein Gehöft, welches mittlerweile zu einer kleinen Festung ausgebaut war, überhaupt nicht verzeichnet. Dies führte zu einer massiven Verzögerung der Truppenteile, die auf den entsprechenden Weg geschickt worden waren.

Complexity:
Die Schlacht war in der Endphase ein heilloses Durcheinander. Es war kaum noch möglich, strukturierte und koordinierte Truppenbewegungen anzuordnen und durchzuführen. Rauch von abgefeuerten Musketen vernebelte erschwerend das Gefechtsfeld. Ursache und Wirkung konnte nicht mehr erfasst und für die eigenen Zwecke genutzt werden.

Ambiguity:
Gegen Ende der Schlacht vermutete Napoleon, dass von Osten hinzukommende Truppen die eigenen wären. Diese wurden allerdings noch immer an dem nicht in der Karte verzeichneten Gehöft aufgehalten. In Wirklichkeit handelte es sich um die preussischen Truppen. Diese Fehldeutung wurde Napoleon schließlich zum Verhängnis.

Agiert auch Ihr Unternehmen in einer Welt, die VUCA ist?

Könnte es heute und in Zukunft zu ähnlichen Fehleinschätzungen, Zufällen und Inkompetenzen kommen, wie bei Napoleons Schlacht von Waterloo? VUCA erfordert eine ausgeprägte Fehlertoleranz. Und diese finden wir im analogen Denken, nicht im Digitalen.

Jens Ropers zeigte vier Schritte auf, um ein Unternehmens-Waterloo zu vermeiden:

1. Bringen Sie Kreativität und Innovation in Ihr Unternehmen.
2. Probieren Sie neue Dinge aus, ohne Angst vor dem Scheitern zu haben und behalten Sie dabei den Kunden im Fokus.
3. Effectuation – Definieren Sie überschaubare erste Schritte, deren maximal möglichen Schaden Sie bereit sind zu (er-)tragen!
4. Schaffen Sie Raum für vernetztes und kooperatives Arbeiten.

Der Controller kann auf diesem Weg eine wichtige Rolle als Change Agent übernehmen. Dazu benötigt er allerdings eine Reihe wichtiger Kompetenzen: Methoden & Struktur; Persönlichkeit & Kraft; Interaktion & Dynamik. Den Qualifizierungspfad zum Change Agent hat die CA controller akademie in ihrem zukünftigem Workshop- und Seminarportfolio bereits klar umrissen und die Inhalte der Trainings, sowie spezielle Wege der Kompetenzvermittlung erarbeitet.

Bevor jedoch das vollständige Angebot zum Certified Change Agent CA im September 2018 veröffentlicht wird, sollen die Inhalte und vor allem die didaktischen Konzepte auch noch einmal mit allen jenen auf die Probe gestellt werden, die sich für das Thema Change interessieren. Aus diesem Grund lädt Sie die CA controller akademie zu einem kostenlosen Lead-User-Workshop ein. Sichern Sie sich dieses einmalige Erlebnis verbunden mit dem Erfahrungsgewinn agiler Methoden in der Anwendung.


Zum möglichen Aufgabenspektrum und den nötigen Kompetenzen lesen Sie hier mehr.

Change Agent
Beitrag teilen