Ergebnis der Umfrage: Das sind die häufigsten Hürden der Transformation

Zu viele Transformationen scheitern! Die Konsolidierung zahlreicher Gespräche mit mittelständischen Unternehmen in den letzten zwei Jahren, ergab, dass rund 82 % der Unternehmen kein konkretes Finance & Controlling Leitbild, 84 % keine abgestimmte Transformations-Roadmap und 97 % zu wenig Ressourcen haben, um die geplanten Vorhaben umzusetzen.

Wie sieht das bei Ihnen aus? Wir haben auf dem 48. Congress der Controller in München und auf dem NBIS in Hamburg die Teilnehmenden befragt. Wir wollten wissen, welche Hürden sie aktuell bei der Transformation von Finance und Controlling erleben.

Kostenfreier Orientierungs­workshop für Ihre CFO/Controlling Agenda

Lernen Sie unsere CA-FICOM Methode in einem kostenfreien 2-stündigen Orientierungs-Workshop (individuell und 1:1) kennen.

mehr Infos zum Workshop weniger Infos zum Workshop

IM ORIENTIERUNGSWORKSHOP:

  • Erfahren Sie, wie Sie mit der Dynamik und Komplexität der heutigen Welt umgehen und die passenden Werkzeuge für die jeweiligen Aufgaben auswählen können.
  • Lernen Sie unsere CA-FICOM Methode zur Erarbeitung einer CFO/Controlling Agenda kennen.
  • Führen wir Sie anhand von ersten Leitfragen durch die 7 Handlungsfelder.

NACH DEM ORIENTIERUNGSWORKSHOP:

  • Haben Sie wertvolle Erkenntnisse gewonnen, wie Sie mit Ihren Mitarbeitenden die Transformation vorantreiben können.
  • Haben Sie eine Checkliste für die weiteren Schritte und können sofort selbst in die Umsetzung gehen.
  • Wissen Sie, auf welche Weise die CA Sie und Ihre Organisation effektiv unterstützen kann.

Ergebnis der Umfrage

Das Ergebnis zeigt, dass keiner der Befragten aktuell durchweg zufrieden mit der Transformation ist. Vielmehr gaben 16 % der Teilnehmenden an, dass Aufholbedarf in der Digitalisierung besteht, bei 22 % sind nicht genügend Ressourcen vorhanden und bei 26 % fehlt die Priorisierung.

CA_Umfrage_Transformation

Unsere Tipps, wenn …

…  es zu viel auf einmal wird und die Priorisierung fehlt:
Reihen Sie die Handlungsfelder Ihrer Roadmap entlang der Zeitachse auf und beachten Sie die Interdependenzen und die Optionen, Dinge parallel zu bearbeiten. Daraus ergibt sich schnell eine zweckmäßige Reihenfolge.
Legen Sie dann nur 2-3 Handlungsfelder für die kommenden 4-6 Monate fest, machen Sie nach Ablauf dieser Zeit ein Review und legen Sie die Handlungsfelder für weitere 4-6 Monate fest. Die Priorisierung passen Sie dabei agil an.

keine Ressourcen (Zeit / Personal) vorhanden sind:
Beginnen Sie über Prozessoptimierung und -automatisierung Ressourcen einzusparen und diese für die Transformationsprojekte einzusetzen. Beachten Sie dabei alle drei Horizonte:

3 Horizonte

keine klare Roadmap besteht:
Nutzen Sie den kostenfreien 2-stündigen Orientierungs-Workshop mit Jens Ropers und erarbeiten Sie Ihre individuelle Roadmap entlang einer klaren Struktur.

die benötigten Kompetenzen fehlen:
Leiten Sie ein passendes Rollen- und Kompetenzmodell ab und stellen Sie sicher, dass Sie Qualifizierungsmaßnahmen erarbeiten, die wirklich nachhaltigen Mehrwert bringen.

Aufholbedarf in der Digitalisierung besteht:
Denken Sie über Use Cases nach, bei denen die Digitalisierung hilft, effizienter zu sein oder eine bessere Leistung anzubieten. Erarbeiten Sie eine klare BI/Daten-Strategie, die Ihre zukünftigen Anforderungen unterstützt.

Sie Startschwierigkeiten haben und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen:
Reihen Sie die Handlungsfelder Ihrer Roadmap entlang der Zeitachse auf und beachten Sie die Interdependenzen und die Optionen, Dinge parallel zu bearbeiten. Daraus ergibt sich schnell eine zweckmäßige Reihenfolge.

die Akzeptanz bei den Mitarbeitenden fehlt:
Holen Sie Ihre Mitarbeitenden durch Workshops an Bord, in denen sie die Gründe für Veränderungen und ihre eigenen Gestaltungsmöglichkeiten erkennen.

… bei Ihnen bereits alles super läuft:
Melden Sie sich bei uns und präsentieren Sie Ihr Erfolgsrezept in unserer CA iTalk live Sendung!

Barcamp

Finance & Controlling zukunftssicher transformieren

Für CFOs und Heads of Controlling

Hier mehr erfahren