International Group of Controlling (IGC)

Kontakt

FH Studienbetriebs GmbH
Wehrgrabengasse 1-3
A-4400 Steyr
Telefon +43 50804-33700

www.igc-controlling.org
info@igc-controlling.org

Wer ist die International Group of Controlling (IGC)?

Die IGC ist eine internationale Interessengemeinschaft von Institutionen und Unternehmen, die Controlling in der praktischen Anwendung und Weiterentwicklung fördern. Sie ist bekannt für ihren umfassenden Steuerungsansatz der hierzulande als „Controlling“ entstand und bekannt wurde. Die IGC hat die Form eines Vereins mit Sitz in der Schweiz und wurde 1995 gegründet.

Die IGC setzt Standards für zukunftsorientiertes Controlling und erfolgreiche Controller-Arbeit. Hierzu gehört unter anderem die Profilierung des Berufs- und Rollenbildes des Controllers, die Sicherung eines hohen Qualitäts-Standards in der Controller-Ausbildung sowie der fachliche Meinungs- und Gedankenaustausch.

Die IGC versammelt Mitglieder aus 15 Nationen, um die Zukunft des Controllings und der entsprechenden Ausbildung zu gestalten.

Das Controller-Leitbild der IGC

In den Jahren seit der Gründung wurde das für alle Mitglieder verbindliche Controller-Leitbild entwickelt:

Controller leisten als Partner des Managements einen wesentlichen Beitrag zum nachhaltigen Erfolg der Organisation.

Controller …

  1. gestalten und begleiten den Management-Prozess der Zielfindung, Planung und Steuerung, sodass jeder Entscheidungsträger zielorientiert handelt.
  2. sorgen für die bewusste Beschäftigung mit der Zukunft und ermöglichen dadurch, Chancen wahrzunehmen und mit Risiken umzugehen.
  3. integrieren die Ziele und Pläne aller Beteiligten zu einem abgestimmten Ganzen.
  4. entwickeln und pflegen die Controlling-Systeme. Sie sichern die Datenqualität und sorgen für entscheidungsrelevante Informationen.
  5. sind als betriebswirtschaftliches Gewissen dem Wohl der Organisation als Ganzes verpflichtet.

Bukarest, 8. Juni 2013

Veröffentlichungen u.a.:

Das Controller-Wörterbuch
Zur Festigung einer international einheitlichen Controlling-Terminologie wurde ein umfassendes Controller-Wörterbuch verfasst, welches in der 4. Auflage aktualisiert vorliegt und im Buchhandel (ISBN: 978-3-7910-2911-5) zu beziehen ist.

weitere Informationen

 

Controller-Kompetenzmodell
Das Controller-Kompetenzmodell der IGC bietet erstmals eine durchgängige Methodik für das Kompetenzmanagement im Controller-Bereich. Es besteht aus einem hierarchischen Kompetenzkatalog, der auf dem IGC-Controller-Leitbild und dem IGC-Controlling-Prozessmodell aufbaut und 45 Kompetenzen beschreibt. Damit stehen erstmals Muster-Funktions- und Muster-Kompetenzprofilen zu Verfügung, die Controllern, HR-Verantwortlichen, Führungskräften sowie Aus- und Weiterbildungsinstitutionen ein konkret anwendbares Werkzeug zur Kompetenzentwicklung, -überprüfung und -steuerung an die Hand geben (ISBN: 978-3-648-08079-5).

weitere Informationen

International Group of Controlling (IGC)

Vorstandsvorsitzender:
Prof. Dr. Heimo Losbichler, Fachhochschule Steyr

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender:
Dr. Rita Niedermayr-Kruse, Controller Institut, Wien