Wir empfehlen zur Messung des Working Capitals die Verwendung des Cash-to-Cash-Cycles.

Er setzt sich zusammen aus der Lagerreichweite (Days of Inventories Valued; DIV) sowie der Debitorenreichweite (Days of Sales Outstanding; DSO) abzüglich der Kreditorenreichweite (Days of Payables Outstanding; DPO).
Mit dem Cash-to-Cash-Cycle messen Sie die operative Kapitalbindungsdauer ausgedrückt in Tagen. Er zeigt Ihnen also, wie lange Sie finanziell in Vorleistung gehen müssen, um Ihre Geschäftstätigkeit zu finanzieren. Dies wird maßgeblich durch die Qualität der bestehenden Unternehmensprozesse beeinflusst.

Für das folgende Beispiel (eines fiktiven Unternehmens) sind wir von folgenden Formeln ausgegangen:

WCM - Cash-to-Cash-Cycle
WCM - Cash-to-Cash-Cycle
WCM -Cash-to-Cash-Cycle
WCM - Cash-to-Cash-Cycle

Fazit:

Schon geringfügige Verbesserungen der WCM-Kernprozesse (Debitoren-, Kreditoren- und Vorratsmanagement) können
eine spürbare Erhöhung der Liquidität bewirken. Dazu kommen weitere positive Auswirkungen auf andere wichtige Finanzkennzahlen
wie die Eigenkapitalquote oder die Gesamtkapitalrendite (im Beispiel nicht berücksichtigt).

Kostenrechnung

Sprechen Sie mit unseren Experten. Gerne helfen wir Ihnen beim Aufbau oder bei der Optimierung Ihres Working Capital Managements!

Gerhard Radinger, Dipl.-Kfm

 

ist Partner bei der CA Akademie AG. Seine Schwerpunkte als Berater sind wertorientiertes Management, Investitions-Controlling, Working Capital Management und die Schnittstellen zwischen Controlling und Rechnungslegung (HGB, IFRS). Bei der CA verantwortet er u.a. die Themenwelt Accounting & Finance.

+49 (0)177 28 21 425
g.radinger@ca-akademie.de

Thomas Sauer, Consulting

Thomas Sauer, M.SC.

 

ist Manager bei CA Consulting. Seine Schwerpunkte liegen in der Ausgestaltung zukunftsfähiger Finanzorganisationen, dem Aufbau von integrierten Planungs-und Forecasting-Systemen sowie im Financial Modelling. Darüber hinaus verfügt er über fundierte Kompetenzen im Bereich des Projekt­managements und der Führung von Projektteams. Vor der CA sammelte er mehrere Jahre Beratungserfahrung und studierte BWL an der LMU in München.

+49 (0)157 357 033 71
t.sauer@ca-akademie.de