Fachtagung: Business-Model-Innovation
Impulse und Methoden für eine Welt in Bewegung.
  • Weitere Seminare:
  • Fachtagung: Business-Model-Innovation

    Seminar-Nummer: FT7 Seminardauer: 1 Tag

    Wer stillsteht und sich nicht bei Produkten, Dienstleistungen und Prozessen weiterentwickelt, verliert das Rennen um Ergebnisse und Marktanteile. Denn in einer Welt, die geprägt ist durch Volatilität und die digitale Transformation, gilt es Bestehendes immer wieder zu hinterfragen, zu justieren und zu verändern sowie Neues zu entwickeln und auszuprobieren. Hier ist Kreativität gefragt. Manager und Controller sind dabei gleichermaßen gefordert, um ihr Unternehmen oder ihre Abteilung durch innovative Geschäftsmodelle erfolgreich weiterzuentwickeln.

    Ihr Nutzen von dieser Tagung

    Bringen Sie sich und Ihr Unternehmen auf den neuesten Wissensstand zu den Themen Geschäftsmodellentwicklung und Innovation und holen Sie sich praktische Hilfe für Ihre moderne Unternehmenssteuerung.

    • Business Innovation Thinking: Wie Sie Geschäftsideen und Neugeschäft entwickeln
    • Skalieren von Geschäftsmodellen: Wie Sie Ideen erfolgreich ausbauen
    • Nachhaltige Geschäftsmodelle: Wie Sie Nachhaltigkeit als Innovationstreiber nutzen.
    • Digitale Geschäftsmodelle: Wie Sie Potenzial für Digitalisierungsinitiativen mit Data Analytics erkennen.
    • Innovation und Mitarbeiter: Wie Sie mehr Erfolg durch die richtigen Mitarbeiter generieren.
    • Innovationsmethoden: Wie Sie methodisch die Umsetzung Ihrer Innovationskultur vorantreiben
    • Aktiver Austausch mit allen Referenten

    Tagungsinhalt

    An diesem Tag profitieren Sie nicht nur vom ­führenden ­Expertenwissen und von der lang­jährigen Praxiserfahrung der Referenten, ­sondern haben auch umfassend Raum und Zeit für Fragen und Antworten, fürs Netzwerken und Kennenlernen.

    Thomas Biasi

    09:00
    Einführung Geschäftsmodellentwicklung – Value Proposition Design – Innovation

    • Warum Manager und Controller gleichermaßen sich für dieses Thema engagieren sollten
    • Erfolgreiche Manager und Controller sind Treiber der Weiterentwicklung und Innovation ihres Geschäfts­bereiches bzw. Unternehmens
    • Geschäftsmodellentwicklung, Wertangebot, Innovation

    Dr. Thomas Biasi
    Trainer und Partner, CA controller akademie

     

    09:30
    Business Model Innovation & Value Proposition Design in B2B-Märkten 

    • Business Innovation Thinking – Was ist das und warum ist es relevant?
    • Searching for new Business – Wie denken und arbeiten Business Designer?
    • Customer Centricity – Wie entwickelt man Neugeschäft – vom Kundenbedarf ausgehend?
    • Build-Measure-Learn – Wie entwickelt und testet man Geschäftsideen heute?

    Christian Doll
    Zertifizierter Strategyzer-Coach für Business ­Model Innovation

    10:30 Kaffeepause
    Ladanyi Nikolai

    10:50
    Skalieren von Geschäftsmodellen: ­Jeder kann ein Start Up gründen, doch nur wenige werden Scale Ups

    • Was heißt „skalieren“? Warum skalieren?
    • Die 4 Handlungsbereiche der Skalierung: People, Strategy, Execution und Cash
    • Erfolg stellt sich nur ein, wenn die Vernetzung der 4 Bereiche erkannt und genutzt wird
    • Erfahren Sie die wesentlichen Kniffe

    Nikolai Ladanyi, lic. rer. pol.
    Geschäftsführer, scaleUP

    Potrait von Daniel Ette

    11:45
    Nachhaltige Geschäftsmodelle – langfristig, innovativ, rentabel?

    • Nachhaltigkeit als Markenkern und Innovation­streiber
    • Nachhaltigkeit als USP bei den Kunden
    • Neue Geschäftsmodelle – Social Innovation
    • „Erneuerte“ Geschäftsmodelle – nachhaltig in die Zukunft
    • Methoden
    • Wie sieht’s in der Praxis aus?

    Daniel Ette
    Change Agent bei DENKWENDE, Dozent für Nachhaltigkeit und Social Innovation, Autor

    12:30 Mittagspause
    Steffen Vierkorn

    13:30
    Digitale Geschäftsmodelle – Data Analytics als Treiber im Rahmen von Digitalisierungsinitiativen

    • Einordnung von Big Data und Analytics bei ­neuen Geschäftsmodellen
    • Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen auf Basis von Daten
    • Praxisbeispiel eines mittelständischen ­Unternehmens
    • Typisches Vorgehen von Traditionsunternehmen beim Aufbau von Datenmanagementplattformen für ihre Digitialisierungsinitiative

    Steffen Vierkorn
    Geschäftsführer, QUNIS GmbH

    Bernd Buck

    14:30
    Die richtigen Menschen für den ­nachhaltigen Erfolg?!

    • Folgt die Beziehung der Innovation oder ­umgekehrt?
    • Definiert man zuerst das richtige Produkt und sucht dann die Menschen dazu?
    • Entsteht die richtige Produktidee, wenn die Menschen passen?
    • Welches ist die richtige Herangehensweise bei der Innovation?
    • Welche Methoden sind dabei eine wertvolle Stütze?

    Bernd Buck, Dipl. Phys.
    Inhaber InnerInnovation, Innovationscoach, Produktentwickler, Unternehmer, Mitgesellschafter 2B1 GmbH

    15:15 Kaffeepause
    Potrait von Rustler Florian,

    15:45
    Denk- und Arbeitsweisen von Innovatoren – wie Sie eine Kultur der Innovation schaffen 

    • Die Haltung innovativer Denker und Macher
    • (Denk-)Gewohnheiten von Innovatoren praktisch erleben
    • Konkrete Werkzeuge der Innovation
    • Bausteine einer Kultur der Innovation: Praktische Beispiele

    Florian Rustler
    International tätiger Innovation Coach bei creaffective

    17:15 Schlusswort

    17:30 Ende der Veranstaltung

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 695 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Frühbucher-Rabatt: 30,- EUR
    bis zum 04. Mai 2018

    Seminar-Nummer: FT7
    Seminardauer: 1 Tag

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 695 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: