Business Charts mit Excel
So visualisieren Sie Ihre Zahlen professionell.

  • Weitere Seminare:
  • Business Charts mit Excel

    Seminar-Nummer: 6.23 Seminardauer: 2 Tage
    74 Bewertungen

    Excel ist heute aus dem Controlling nicht wegzudenken. Während die Fachkenntnisse in der Tabellenverarbeitung oft ein hohes Niveau haben, sind die Lösungen für Geschäftsdiagramme in der Controller-Praxis häufig wenig überzeugend, z. B. weil wichtige grafische Funktionalitäten in Excel nicht angeboten werden. Für eine aussagekräftige Gestaltung im Sinne der SUCCESS-Regeln aus dem Seminar Managementberichte, sind beispielsweise einheitliche Skalen, lesefreundliche Beschriftungen sowie Abweichungs- und Wasserfalldiagramme notwendig. Diese lassen sich mit Excel bestens realisieren, jedoch nur mit Hilfe spezieller Arbeitstechniken und Tricks. Das Ergebnis sind steuerbare Templates, die alle wichtigen Designwünsche erfüllen und für beliebige Anwendungsfälle verwendet werden können, unter anderem für die Beispiele in dem Seminar Dashboards mit Excel. Im Seminar Business Charts mit Excel wird gezeigt, wie Sie „Controllers Spezialdiagramme“ mit hoher Informationsdichte und durchgängigem Layout allein mithilfe von Excel-Standardfunktionen realisieren können.

     Seminarnutzen

    • Nach dem Seminar Business Charts mit Excel sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Business Charts ohne VBA-Programmierung zu erstellen, übersichtliche Seitenlayouts aufzubauen und diese richtig mit PowerPoint oder Word zu verknüpfen.
    • Sie kennen nach dem Training Business Charts mit Excel die Arbeitstechniken und Tricks, mit denen Sie Diagramm-Templates für verschiedenste Anwendungsfälle erstellen können.

    Seminarinhalt

    • Diagrammtypen gezielt einsetzen
    • Diagramm-Templates für automatische monatliche Updates entwickeln
    • Anspruchsvolle Diagramme wie Wasserfall oder Abweichungsanalysen realisieren
    • Diagramme mit PowerPoint oder Word richtig verknüpfen
    • Beschriftungen, Linien und Symbole einfügen, z.B. Legende neben den Datenreihen
    • Kontextbezogene Hervorhebungen ergänzen, z.B. Differenzanzeige
    • Tipps und Tricks: Excel-Kamera, Zell- und Zahlenformate
    • Farbumschaltung über Daten steuern
    • Einheitliche Skalierung umsetzen
    • Tabellen mit Datenbalken verbessern

    Die Seminarbeispiele funktionieren in Microsoft Excel ab Version 2010. Bitte bringen Sie ein Notebook mit Ihrer Arbeitsversion sowie eine Maus zum Seminar mit.

    Alle Termine schließen sich an das Seminar Managementberichte an, so dass Sie beide Seminare in einer Woche gemeinsam im Paket buchen können, um Reiseaufwand zu sparen und sich intensiv in die Konzeption und Gestaltung von Berichten einzuarbeiten.

    Zielgruppen

    Das Seminar Business Charts mit Excel richtet sich an alle, die das Seminar Managementberichte besucht haben und nun die Umsetzung in MS-Excel mit professioneller Begleitung am PC üben wollen.

    Trainer/in

    Dipl.-Bw. (FH) Markus Wolff, MBA

    ist Geschäftsführer der chartisan GmbH, einem spezialisierten Beratungs- und Umsetzungspartner im Bereich Controlling und Reporting. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Reportautomatisierung und Datenvisualisierung, basierend auf dem IBCS-Konzept (HICHERT-SUCCESS). Als Trainer und Berater ist er seit mehr als zehn Jahren auf diese Themen spezialisiert. Zuvor studierte er Betriebswirtschaft an der FH-Eberswalde sowie an der Donau-Universität Krems und arbeitete als Konzern-Controller.

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.600 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: 6.23
    Seminardauer: 2 Tage
    74 Bewertungen

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 1.600 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: