Konsolidierung
So werden Sie Profi in der „Königsdisziplin“ der Rechnungslegung.
  • Weitere Seminare:
  • Konsolidierung

    Seminar-Nummer: IAF.7 Seminardauer: 2 Tage

    Die Konsolidierung gilt als „Königsdisziplin“ in der Rechnungslegung. Konsolidierung ist viel mehr als das bloße Addieren der Zahlen von Einzelabschlüssen. Die Eliminierung von Transaktionen zwischen den rechtlichen Einheiten eines Konzerns erfordert viele Überlegungen und Prozessschritte, damit im Konzernabschluss die ökonomische Wahrheit des Unternehmens berichtet werden kann. Profunde Konsolidierungskenntnisse sind daher für Bilanzierer und Controller entscheidend. In diesem Seminar lernen Sie die zentralen Konsolidierungstechniken kennen und üben sie anhand praktischer Fallstudien. Neben Best-Practice-Beispielen aus aktuellen Geschäftsberichten bleibt auch Zeit für Ihre individuellen Fragen.

    Seminarnutzen

    • Sie lernen im Seminar Konsolidierung in kurzer Zeit den Umgang mit den zentralen Techniken der Konsolidierung und ĂĽben sie mithilfe von Fallstudien aus der Praxis
    • DarĂĽber hinaus werden im Training Best-Practice-Beispiele aus aktuellen Geschäftsberichten aufgezeigt.
    • Auf individuelle Fragen zur Konsolidierung kann aufgrund der kleinen Gruppengröße von maximal 15 Teilnehmern und der umfangreichen praktischen Erfahrung der Referenten jederzeit eingegangen werden

    Seminarinhalt

    Das Training zur Konsolidierung umfasst sämtliche für die Praxis relevanten Themen. Da sich die eigentliche Technik der Konsolidierung nach HGB und IFRS nicht grundlegend unterscheidet, werden beide Regelungsbereiche dargestellt. Die Schwerpunkte der Schulung liegen in den folgenden Bereichen:

    1. Grundlagen und Bestandteile des Konzernabschlusses
    2. Abgrenzung des Konsolidierungskreises und Konsolidierungsmethoden
    3. Kapitalkonsolidierung
    4. Schuldenkonsolidierung
    5. Zwischenergebniseliminierung
    6. Aufwands- und Ertragskonsolidierung
    7. Quotenkonsolidierung
    8. Equity-Methode
    9. Latente Steuern im Konzern

    Zielgruppen

    Das Seminar Konsolidierung richtet sich vor allem an Entscheidungsträger, Manager und Fachreferenten im Rechnungswesen und Controlling sowie Steuer- und Unternehmensberater.

    Trainer/in

    Dr. Andreas Cebul, CPA

    ist geschäftsführender Gesellschafter der DEOS Advisory GmbH. Die DEOS Advisory GmbH erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Bilanzierung, Konzernabschluss, Reporting, Bewertung sowie Schulungen. Dr. Cebul betreut schwerpunktmäßig Mandate aus dem Mittelstand sowie börsennotierte Unternehmen in Fragen der HGB- und IFRS-Konzernrechnungslegung. Der Fokus seiner Tätigkeiten liegt in der Unterstützung des Mandanten bei der praktischen Umsetzung der jeweils einschlägigen gesetzlichen Anforderungen. Des weiteren bilden Bewertungsproblematiken im Rahmen von Erstkonsolidierungen (Purchase Price Allocations) sowie Impairmenttests einen weiteren Schwerpunkt seiner Unterstützungsleistungen.

    Dipl.-Kfm. Andreas Lösler

    ist geschäftsführender Gesellschafter der DEOS Advisory GmbH. Die DEOS Advisory GmbH erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Bilanzierung, Konzernabschluss, Reporting, Bewertung sowie Schulungen. Andreas Lösler betreut hier schwerpunktmäßig Mandate aus dem Mittelstand bei der Vorbereitung auf die Anforderungen des Kapitalmarktes aber auch bereits börsennotierte Unternehmen in Fragen der HGB- und IFRS-Konzernrechnungslegung. Sein Fokus liegt hierbei insbesondere auf der Harmonisierung des weltweiten Rech­nungswesens einer Konzern-Organisation mit dem Ziel der Konzernabschlusserstellung nach HGB oder IFRS. Darüber hinaus bildet die Beratung bei der systemtechnischen Umsetzung eines einheitlichen Reportingsystems einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeiten. Andreas Lösler führt außerdem im Rahmen eines Lehrauftrags Studenten der Hochschule Harz an die internationale Rechnungslegung heran.

    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.685 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    In Kooperation mit

    Seminar-Nummer: IAF.7 Seminardauer: 2 Tage
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.685 EUR*
     
    *) inkl. Mittagessen
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    Das könnte Sie auch interessieren: