Highlights der HGB-Bilanzierung
Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Bilanzierung, Bewertung und Abschlussanalyse.
  • Weitere Seminare:
  • Highlights der HGB-Bilanzierung

    Seminar-Nummer: IAF.12 Seminardauer: 2 Tage

    Sie möchten als Controller auf das Seminar Bilanzierung für Controller aufbauen, um noch bilanzsicherer zu werden? Das Seminar Highlights der HGB-Bilanzierung bereitet Sie mit vertieften Kenntnissen zu ausgewählten Bilanzierungs- und Bewertungsthemen und anhand zahlreicher Praxis-Fälle und der Analyse von konkreten Jahresabschlüssen optimal vor auf das Zusammenwachsen von Controlling und Accounting in der Unternehmenspraxis. Zudem wappnen Sie sich optimal für die Professionalisierung der finanziellen Unternehmensführung in nach HGB bilanzierenden Unternehmen. Danach werden Sie sicher bei Bilanzierung nach HGB von niemandem mehr überholt!

    Seminarnutzen

    • Sie erhalten im Seminar Highlights der HGB-Bilanzierung vertiefte Kenntnisse ĂĽber ausgewählte Bilanzierungs- und Bewertungsthemen, die sich bei der Erstellung eines HGB-Abschlusses ergeben.
    • Anhand zahlreicher praktischer Fälle und der Analyse von konkreten JahresabschlĂĽssen erfahren Sie in diesem Training mehr ĂĽber wesentliche Spezialthemen der Bilanzierung.

    Seminarinhalt

    Das Fortgeschrittenenseminar Highlights der HGB-Bilanzierung umfasst wesentliche Spezialthemen der Bilanzierung, die fĂĽr Ihre Controller-Praxis von zentraler Bedeutung sind. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der HGB-Rechnungslegung. Zudem werden wesentliche Abweichungen in IFRS und Bilanzsteuerrecht besprochen. Der Inhalt der Schulung umfasst die folgenden Schwerpunkte

    1. Besonderheiten der Umsatzrealisierung
    2. Bilanzierung von Unternehmenserwerben
    3. Selbst erstellte immaterielle Vermögensgegenstände (insbesondere Entwicklungskosten)
    4. Möglichkeiten der Teilgewinnrealisierung
    5. Bewertung von Beteiligungen
    6. Latente Steuern
    7. Bewertungseinheiten / Hedging
    8. Spezialfälle der Rückstellungsbilanzierung
    9. Anhang
    10. Lagebericht
    11. Grundlagen der Konzernrechnungslegung / Konsolidierungsschritte

    Zielgruppen

    Das Seminar Highlights der HGB-Bilanzierung richtet sich an Entscheidungsträger und Fachkräfte aus dem Controlling.

    Trainer/in

    Carsten Ernst, WP, StB

    ist geschäftsführender Gesellschafter der WirtschaftsTreuhand GmbH. Die WirtschaftsTreuhand-Gruppe erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Rechtsberatung. Carsten Ernst betreut schwerpunktmäßig Mandate aus dem gehobenen Mittelstand sowie börsennotierte Unternehmen in Fragen der HGB- und IFRS- Konzernrechnungslegung. Er ist Mitglied im Arbeitskreis "Konzernrechungslegung" beim Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) e.V. sowie im Verein zur Mitwirkung bei der Entwicklung des Bilanzrechts für Familiengesellschaften.

    Peter Richter, WP, StB

    ist Gesellschafter der WirtschaftsTreuhand GmbH. Die WirtschaftsTreuhand-Gruppe erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Rechts­beratung. Peter Richter besitzt umfangreiche Erfahrung bei der Beratung von inhabergeführten Familiengesellschaften sowie börsennotierten Gesellschaften. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der HGB- und IFRS-Rechnungslegung sowie im Bilanzsteuerrecht.

    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.585 EUR
     
  • 1.585 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    In Kooperation mit

    Seminar-Nummer: IAF.12 Seminardauer: 2 Tage
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.585 EUR*
     
  • 1.585 EUR*
     
    *) inkl. Mittagessen
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    Das könnte Sie auch interessieren: