Bilanzierung für Controller
Hier verschaffen Sie sich das notwendige ­Buchungs- und Bilanzierungs-Know-how.
  • Weitere Seminare:
  • Bilanzierung für Controller

    Seminar-Nummer: IAF.4 Seminardauer: 2 Tage

    In der praktischen Controller-Arbeit gibt es immer wieder Sachverhalte, für deren Beurteilung auch Kenntnisse aus den Bereichen Buchführung und Bilanzierung erforderlich sind. Auch bei der Erstellung des Jahresabschlusses werden die Controller zunehmend bei Bilanzierungs- und Bewertungsfragen hinzugezogen. Umso wichtiger ist es für sie, an der Schnittstelle zwischen Unternehmenssteuerung und Bilanzierung über das notwendige Verständnis der Buchungs- und Bilanzierungstechniken zu verfügen.

    Seminarnutzen

    • Sie erhalten umfassende Kenntnisse über die wesentlichen Bilanzierungs- und Bewertungsthemen, die sich bei der Erstellung eines HGB-Abschlusses ergeben
    • Anhand zahlreicher praktischer Fälle erfahren Sie mehr über die einzelnen Bilanzpositionen und die jeweils zugrunde liegenden Buchungstechniken.

    Seminarinhalt

    Es werden die wesentlichen für die Controller-Praxis relevanten Themen in Buchführung und Bilanzierung behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der HGB-Rechnungslegung, wesentliche Abweichungen zu den IFRS und zum Bilanzsteuerrecht werden besprochen. Der Seminarinhalt umfasst die folgenden Schwerpunkte:

    1. Bestandteile und Rechtsgrundlagen des Jahresabschlusses
    2. Grundprinzipien der Rechnungslegung
    3. Allgemeine Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften
    4. Abbildung von Einzelsachverhalten in Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
    • Immaterielle Vermögensgegenstände
    • Sachanlagevermögen
    • Leasing
    • Finanzanlagen
    • Forderungen
    • Vorräte
    • Sonstige Vermögensgegenstände
    • Eigenkapital
    • Rückstellungen
    • Verbindlichkeiten
    • Rechnungsabgrenzungsposten

    Zielgruppen

    Das Seminar Bilanzierung für Controller eignet sich optimal für Fach- und Führungskräfte aus dem (Konzern-)Rechnungswesen und Controlling; Bilanzbuchhalter, Steuer- und Unternehmensberater sowie für Finanzexperten aus Aufsichtsräten und Finanzanalysten.

    Trainer/in

    Carsten Ernst, WP, StB

    ist geschäftsführender Gesellschafter der WirtschaftsTreuhand GmbH. Die WirtschaftsTreuhand-Gruppe erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Rechtsberatung. Carsten Ernst betreut schwerpunktmäßig Mandate aus dem gehobenen Mittelstand sowie börsennotierte Unternehmen in Fragen der HGB- und IFRS- Konzernrechnungslegung. Er ist Mitglied im Arbeitskreis "Konzernrechungslegung" beim Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) e.V. sowie im Verein zur Mitwirkung bei der Entwicklung des Bilanzrechts für Familiengesellschaften.

    Philipp Krais, WP, StB

    ist Prokurist der WirtschaftsTreuhand GmbH. Die WirtschaftsTreuhand-Gruppe erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Rechtsberatung. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Prüfung von (Konzern-)Abschlüssen mittelständischer sowie kapitalmarktorientierter Unternehmen nach HGB und IFRS. Er ist darüber hinaus Lehrbeauftragter im Studiengang Steuer- und Revisionswesen an der Hochschule Pforzheim.

    Peter Richter, WP, StB

    ist Gesellschafter der WirtschaftsTreuhand GmbH. Die WirtschaftsTreuhand-Gruppe erbringt hauptsächlich für mittelständische Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Rechts­beratung. Peter Richter besitzt umfangreiche Erfahrung bei der Beratung von inhabergeführten Familiengesellschaften sowie börsennotierten Gesellschaften. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der HGB- und IFRS-Rechnungslegung sowie im Bilanzsteuerrecht.

    Kontakt und Beratung

    Rosi Väth
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.585 EUR
     
  • 1.585 EUR
     
  • 1.585 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    In Kooperation mit

    Seminar-Nummer: IAF.4 Seminardauer: 2 Tage

    Kontakt und Beratung

    Rosi Väth
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.585 EUR*
     
  • 1.585 EUR*
     
  • 1.585 EUR*
     
    *) inkl. Mittagessen
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    Das könnte Sie auch interessieren: