Datenanalyse mit Excel
Wie Sie mit PowerPivot in Excel Ihre Daten komfortabel und zuverlässig analysieren.
  • Weitere Seminare:
  • Datenanalyse mit Excel

    Seminar-Nummer: 6.42 Seminardauer: 2 Tage
    22 Bewertungen

    In der heutigen Controller-Praxis basiert die Datenanalyse in Excel oft auf Formeln mit SUMMEWENN oder SVERWEIS. Besonders bei größeren Datenmengen und bei der Datenaktualisierung ist diese traditionelle Methode aber recht aufwändig und fehleranfällig. Auch normale Pivot-Tabellen stoßen in vielen Fällen an ihre Grenzen. Daher bietet Excel seit Version 2013 das mächtige Werkzeug „PowerPivot“ an (in Excel 2010 als kostenloses Add-In). Mit PowerPivot lassen sich große Datenmengen aus verschiedensten Quellen auf professionelle und komfortable Weise in Excel analysieren. Im Seminar wird gezeigt, wie diese zeitgemäße Methode der Datenaufbereitung den Controller-Alltag erleichtern kann.

    Seminarnutzen

    • Im Training Datenanalyse mit Excel lernen Sie die Stärken und Schwächen unterschiedlicher Datenaufbereitungsmethoden wie Excel-Formeln, normaler Pivot-Tabellen sowie PowerPivot kennen.
    • Sie können die Funktionalität von PowerPivot für eigene Anwendungsfälle einsetzen, z.B. um Daten aus unterschiedlichen Quellen in einem übersichtlichen Datenmodell zu verbinden und multidimensional in Pivot-Tabellen auszuwerten.
    • Zusätzlich können Sie nach der Schulung Datenanalyse mit Excel die Datenquelle von Diagrammen und Tabellen dynamisch mit Pivot-Tabellen aktualisieren sowie interaktive Steuerungselemente wie Datenschnitt und Zeitachse zur komfortablen Datenanalyse anwenden.

    Seminarinhalt

    • Dynamische Datentabellen und Pivot-Tabellen verstehen und bewusst anwenden
    • PowerPivot Funktionalität in Excel kennenlernen (ab Version 2013 integriert)
    • Externe Daten aus Datenbanken, Excel- oder Textdateien einbinden
    • Datenmodell mit Beziehungen und Hierarchien aufbauen
    • Pivot-Tabellen auf Basis des Datenmodells erstellen
    • Berechnete Felder (Measures) mit DAX-Formeln in PowerPivot berechnen, z. B. für Kennzahlen
    • Datumstabellen richtig aufbauen und als Zeitdimension für Datenanalysen einsetzen
    • Ad-hoc Analysen mit Datenschnitten und Zeitachsen vereinfachen
    • PowerView Funktionalität in Excel kennenlernen (ab Version 2013), z. B. Landkarte mit Diagrammen
    • Pivot-Daten zur Automatisierung von Diagrammen und Dashboards verwenden

    Im Seminar wird die Excel-Version 2013 verwendet. Sie können aber auch mit Excel 2010 und installiertem Add-In „PowerPivot“ arbeiten. Bitte bringen Sie ein Notebook mit Ihrer Arbeitsversion sowie eine Maus zum Seminar mit.

    Die Termine schließen sich an das Seminar Dashboards mit Excel an, so dass Sie beide Seminare in einer Woche im Paket buchen können, um so Reiseaufwand zu sparen und sich intensiv in das Thema einzuarbeiten.

    Zielgruppen

    Das Seminar Datenanalyse mit Excel richtet sich an alle Controller und andere Fach- und Führungskräfte, die Daten professionell in Excel aufbereiten und analysieren wollen.

    Trainer/in

    Dipl.-Bw. (FH) Markus Wolff, MBA

    ist Geschäftsführer der chartisan GmbH, einem Service Provider für Datenvisualisierung. Davor war er als Geschäftsführer der HI-CHART GmbH auf die praktische Umsetzung von Berichten nach den Regeln von HICHERT-SUCCESS spezialisiert und als Berater und Trainer tätig. Er studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Eberswalde, absolvierte ein MBA-Studium an der Donau-Universität Krems und arbeitete als Konzern-Controller bei der Saubermacher AG in Graz.

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.600 EUR
     
  • 1.600 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:
    Seminar-Nummer: 6.42 Seminardauer: 2 Tage
    22 Bewertungen

    Kontakt und Beratung

    Cornelia Beer
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.600 EUR
     
  • 1.600 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    Das könnte Sie auch interessieren: