Stufe V - Präsentation & Moderation für Controller
Verbessern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten und steigern Sie Ihre ­emotionale Intelligenz.
  • Weitere Seminare:
  • Stufe V - Präsentation & Moderation für Controller

    Seminar-Nummer: 5.00 Seminardauer: 5 Tage
    253 Bewertungen

    Controlling als Managementprozess bedarf der stetigen Verbesserung der Zusammenarbeit – sowohl innerhalb des Managements als auch zwischen Managern und Controllern, die heute mehr und mehr als Business Partner agieren. In dieser Funktion sind Controller Katalysatoren für Konferenzen, für Kommunikation (Präsentation und Visualisierung) sowie für die Koordination (strategisch-operativer Teilpläne). Immer häufiger wird von ihnen erwartet, schwierige Sachverhalte auf den Punkt zu bringen und Vorschläge entscheidungsreif vorzubereiten, zu präsentieren und eine anschließende Diskussion zu moderieren. Neben den fachlichen Qualifikationen braucht es dafür beste Social Skills. Ein entsprechendes Verhaltenstraining ist deshalb fester Bestandteil dieser modernen Controller-Ausbildung.

    Workshopnutzen

    • Nach Stufe V – Präsentation & Moderation für Controller kennen Sie die Techniken und Erfolgsfaktoren beim Lösen komplexer Probleme.
    • Sie haben die wichtigsten Regeln der Präsentation mithilfe von Videoanalysen erarbeitet und angewandt.
    • Sie optimieren Ihre kommunikativen Kompetenzen als Controller und Business Partner.
    • Das Aufgabenbild des Business Partners als Moderator von Gruppenprozessen wird im Seminar umfassend geklärt und anhand konkreter Fragestellungen aus der Controller-Praxis intensiv erprobt.
    • Sie erhalten während der gesamten Woche von den CA-Trainern und Teilnehmern persönliche Rückmeldung und Umsetzungshilfe zu Auftreten, Sprache und Verhalten – auch mithilfe von Videoauswertungen und lernen anhand zahlreicher Transfereinheiten in Kleingruppen

    Workshop-Inhalt

    I. Methodentraining

    • Strategische Analyse und strategisches Programm
    • SWOT-Analyse (Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats)
    • Visualisierungs-, Präsentations- und Moderationstechniken
    • Fragetechniken gezielt anwenden, v.a. bei der Moderation
    • Protokolltechnik für „Probleme lösen im Team“

    II. Verhaltenstraining

    • Fördernde und störende Verhaltensmuster in Teams und vor Plenen
    • Moderation von Teams und Plenen
    • Präsentationsarbeit vor dem Plenum
    • Empfehlungen zum Verhalten in diesen Situationen
    • Videogestützte Analyse

    III. Probleme lösen im Team

    • Teamanalyse: Phasen der Teamarbeit
    • Teamzusammensetzung und Teameffizienz
    • Beobachten und Rückmelden von Verhalten
    • Strukturierung des Arbeitsprozesses
    • Visualisierung der Arbeitsergebnisse

    IV. Transfersicherung

    • Reflexion des eigenen Handelns und Wirkens
    • Als Teilnehmer: Was will ich wo, wie und wann umsetzen?
    • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung
    • Diplomwürdige Themenpräsentationen

    Zielgruppen

    Stufe V – Präsentation & Moderation für Controller eignet sich optimal für Fach- und Führungskräfte aus Controller-Service, Rechnungswesen und Accounting

    Trainer/in

    Dr. Klaus Eiselmayer

    studierte Wirtschaftsingenieurwesen und promovierte an der TU Graz. Praktische Erfahrung sammelte er bei den Unternehmen Technodat (IT), Porsche Salzburg und Magna (Automobilzuliefergruppe) u.a. als Leiter Finanzen und Controlling. Seit 1995 ist er Trainer, seit 1997 Partner und ab 2012 Mitglied des Vorstands und fachlicher Leiter des Trainerteams der CA Akademie AG. Dr. Eiselmayer ist Mitglied im Geschäftsführenden Ausschuss der International Group of Controlling (IGC) und Mitglied im Vorstand des Int. Controller Verein (ICV). Zu seinen Schwerpunkten zählen Businessplanung, internes- und externes Rechnungswesen, Wertmanagement sowie Präsentation, Moderation und Teamgestaltung in deutscher und englischer Sprache. Von 2007 bis Mitte 2013 leitete er als Vorstandsmitglied den Verlag für ControllingWissen und war Herausgeber des Controller Magazins.

    Dipl.-Kfm. Jens Ropers

    führt in der CA Akademie die Seminare des Controllers Trainingsprogramms in fünf Stufen und vertiefende Seminare zu den Themen Berichtswesen, Kennzahlensysteme, Prozesssteuerung und -optimierung durch. Auch in der Trainingsreihe für "Nicht-Controller" ist er aktiv. Neben der Vermittlung von Methodenkompetenz ist Herr Ropers spezialisiert auf die Themen Kommunikation, Präsentation und Moderation aus dem Feld der sozialen Kompetenzen. Darüber hinaus unterstützt er durch Workshops, Beratung sowie individuell gestaltete Seminare Unternehmen bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen. Herr Ropers führt seit 2009 Intensiv-Trainings zum Thema Managementberichte durch und ist HICHERT®IBCS Certified Consultant. Neben zahlreichen öffentlichen Seminaren hat er in weit über 20 Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen Workshops zur Umsetzung von Berichtswesen nach den HICHERT®SUCCESS-Regeln durchgeführt und dabei einen reichhaltigen Erfahrungsschatz gesammelt. Vor seiner Zeit bei der CA Akademie studierte Herr Ropers im Rahmen seiner Offizier-Ausbildung an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg Betriebswirtschaftslehre und war danach bei der Daimler AG in mehreren Führungsfunktionen tätig.

    Prof. Detlev R. Zillmer

    Nach dem Abschluss seines technisch-kaufmännischen Studiums an der TU Stuttgart arbeitete Prof. Detlev R. Zillmer zunächst als Berater und Projektleiter bei einem mittelständischen Softwarehaus. Seit 1992 ist Prof. Zillmer Trainer, seit 1994 Partner der CA Akademie AG. Seit 2003 Professor an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich (HWZ). In den Jahren danach erweiterte er zusätzlich seine Kompetenzen in den Bereichen Psychologie und Kommunikation, unter anderem bei Paul Watzlawick und Richard „Dick“ Fish am MRI in Palo Alto, USA. Ausbildung am ISB Wiesloch (Dr. Bernd Schmid) zum Coach für Einzelpersonen und Gruppen. Ausbildung in den Grundzügen der Aufstellungsarbeit bei Wolfram Jokisch. Seit 2014 Mitglied der DGTA (Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse). Seit 2017 ist er ebenfalls verantwortlich für die Seminarreihe Soziale Kompetenzen (CAP) der CA Akademie AG. Er begleitet Firmen bei der Umsetzung von Projekten, coacht Teams und Einzelpersonen und hilft beim Aufbau und Umsetzen von Strategien und Organisationsänderungen.

    Kontakt und Beratung

    Martina Wiegand
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:
    Seminar-Nummer: 5.00 Seminardauer: 5 Tage
    253 Bewertungen

    Kontakt und Beratung

    Martina Wiegand
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Aktuellen Termin auswählen:
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
  • 1.700 EUR
     
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer:

    Das könnte Sie auch interessieren: