IFRS - Aktuelle Entwicklungen und Praxisfragen
Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Bilanzierung nach IFRS.
  • Weitere Seminare:
  • IFRS - Aktuelle Entwicklungen und Praxisfragen

    Seminar-Nummer: AC.1.1 Seminardauer: 1 Tag

    Die inzwischen nicht nur bei börsennotierten Unternehmen weit verbreiteten internationalen Rechnungslegungsnormen IFRS zeichnen sich durch eine – für deutsche Bilanzierer zumeist ungewohnte – Schnelllebigkeit aus. Viele Unternehmen konnten diese gerade in den letzten Jahren bereits am eigenen Leib mit der Einführung der neuen Rechnungslegungsstandards zu Finanzinstrumenten, Umsatzrealisierung und der Abbildung von Leasingverhältnissen erleben. Doch auch fortwährend unterliegen die IFRS einer hohen Änderungsdynamik.

    In diesem Seminar werfen wir einen Blick in die neuesten Änderungen am IFRS-Regelwerk und erläutern die praktischen Implikationen. Wir diskutieren aktuelle Trends und analysieren ausgewählte Praxisfälle, um Sie auf typische Fallstricke vorzubereiten.

    Seminarnutzen

    • Sie erhalten ein Update der aktuellen Entwicklungen bei den IFRS-Normen
    • Sie bleiben am Ball in der schnelllebigen Welt der IFRS
    • Sie lernen anhand von Praxisfällen, typische Fallstricke in der Anwendung der IFRS zu vermeiden

    Seminarinhalt

    • Zusammenfassung der wesentlichen Neuerungen aus den letzten Jahren
    • Vorstellung der neuesten Entwicklungen in der IFRS-Rechnungslegung
    • Diskussion aktueller Trends und Themenbereiche
    • Analyse ausgewählter aktueller Praxisfragen und DPR-Fehlerveröffentlichungen

    Zielgruppe

    Das Seminar IFRS – Aktuelle Entwicklungen und Praxisfragen richtet sich an Manager, Controller und Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen, die sich einen praxisorientierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Neuerungen in der Welt der IFRS verschaffen wollen. Das Seminar ist auch für ehemalige Teilnehmer des Lehrgangs Certified IFRS Specialist CA interessant, die weiterhin auf dem Laufenden bleiben wollen.

    Trainer/in

    Dipl.-Bw. (FH), CPA, WP Thomas Rattler

    Wirtschaftsprüfer und U.S. Certified Public Accountant, ist Partner bei Rödl & Partner im Bereich Capital Markets & Accounting Advisory Services und verantwortlicher Abschlussprüfer für kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie beratend zu Themen der nationalen und internationalen Rechnungslegung projektverantwortlich tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen neben der Prüfung von nach HGB und IFRS aufgestellten (Konzern-)Abschlüssen insbesondere in der prüfungsnahen Beratung zu bilanziellen Fragestellungen sowie der internationalen Facharbeit. Er begleitet Unternehmen bei der Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS und US-GAAP sowie bei DPR-Verfahren. Daneben ist er zu Themen der nationalen und internationalen Rechnungslegung als Dozent, Referent und Autor tätig.

    Dipl.-Kfm., WP, CPA Jan Henning Storbeck

    ist Partner bei Rödl & Partner und Leiter der Capital Markets & Accounting Advisory Services in Berlin. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Prüfung und Beratung kapitalmarktorientierter Unternehmen sowie der internationalen Facharbeit. Er begleitet zudem Unternehmen bei Prüfungsverfahren durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR), bei der er zuletzt selbst als Mitglied der Prüfstelle tätig war.

    Kontakt und Beratung

    Rosi Väth
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 840 EUR*
     
  • 840 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
    Seminar-Nummer: AC.1.1
    Seminardauer: 1 Tag
    Seminar buchen:
    ausgebucht Restplätze verfügbar frei
    Termine auswählen:
  • 840 EUR*
     
  • 840 EUR*
     
    *) Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
    Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

    Das könnte Sie auch interessieren: