Fach-News

Please watch this short video and check the relevance for your job

18.12.2018 von CA Redaktion | Controlling

In vielen Führungspositionen ist das Beherrschen der englischen Sprache heute ein „must“. Etwa 1,5 Milliarden Menschen weltweit sagen, dass Sie englisch sprechen. Englische Muttersprachler (an denen wir unsere Sprachkenntnisse häufig messen) dagegen gibt es nur 375 Millionen. Das bedeutet, dass der überwiegende Teil nur mehr oder minder sicher in Englisch kommuniziert. Gilt das auch für ein gleiches Verständnis von Begrifflichkeiten oder sind diese nicht häufig durch ihre Herkunft und Alltags-Verwendung geprägt?

Daher erfreut sich das englischsprachige Stufenprogramm einer immer größeren Beliebtheit. Dabei geht es um die fachliche Kompetenz und die sprachliche Fertigkeit im berufsbezogenen Alltag des Controllers sowie um das Erlernen und Anwenden der internationalen Fachterminologie.

Das kurze Video mit Dietmar Pascher, Partner und Trainer der CA controller akademie, zeigt, dass die Messlatte für das Stufenprogramm in englischer Sprache, für die meisten gut erreichbar ist. Stage I-V sind daher eine gute Ergänzungen für Controlling-Profis, eine solide Grundlage für Young-Professionals oder ein Instrument, um Controlling-Standards Konzernweit zu etablieren.

Beitrag teilen